Film- und Serienhighlights im Juni

Assane Diop gespielt von Omar Sy

Der Juni steht vor der Tür – und mit ihm auch jede Menge neue Serien von Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video. Neben dem zweiten Teil der ersten Staffel von Lupin erwarten euch unter anderem Kevin Hart als Familienvater, Joaquin Phoenix als der Joker und ein bunter Animationsfilm aus dem Hause Pixar mit sozialer Botschaft.

Sweet Tooth (Netflix-Serie, 4. Juni)

Basierend auf den Comicbüchern von Jeff Lemire zeigt Netflix diesen Juni acht Folgen der Eigenprouktion „Sweet Tooth“. Die Serie erzählt die Geschichte des jungen Gus (Christian Convery), welcher aufgrund eines mysteriösen Virus als Mischung aus Hirsch und Mensch zur Welt gekommen ist. Doch er ist nicht der einzige: Bereits zehn Jahre zuvor traten im Zusammenhang mit einer Katastrophe derartige Tier-Hybride auf. Ob sie das Ergebnis oder die Ursache des Unheils sind, lässt sich nicht sagen. Aus diesem Grund werden sie von den Menschen gefürchtet und gejagt. Auch Gus muss seine Kindheit ganz alleine verbringen, erst mit zehn Jahren trifft er einen anderen Menschen. Über die Zeit werden sie zu Freunden und versuchen, die wahre Herkunft von Gus zu entschlüsseln. Aber Vorsicht: Die Welt ist wunderschön und vielfältig, doch ihre Gefahren sind es auch. 

Fußballfan mit musikalischer Dauerbeschallung, wenn nicht gerade selbst am Klavier oder der Gitarre. Eigentlich ein geselliger Typ, der aktuell aber auch seine Liebe für Bücher und exzessiven Netflix-Konsum entdeckt.