Hosen runter: 5 Gründe für deinen nächsten Termin beim Frauenarzt oder Urologen

  • via GIPHY

    2

    „Ich muss mich vor dem Arzt komplett ausziehen“

    Weder beim Urologen noch beim Frauenarzt musst du dich von oben bis unten vollständig ausziehen. Wenn du nur ein Beratungsgespräch hast, bleiben die Klamotten sowieso an. Hast du ein körperliches Problem, ist ausziehen allerdings nötig. Doch dein Frauenarzt wird die Intim- und Brustuntersuchung nacheinander durchführen, du wirst nie splitterfasernackt dastehen. Auch beim Urologen brauchst du dich nicht komplett entkleiden: Deine Hose musst du nur so weit runter ziehen, dass der Arzt sich den betroffenen Bereich anschauen kann. Wenn dir das dennoch unangenehm ist, zieh ein langes Oberteil an.
    By the way: Ärzte sind auch nur Menschen, die nackt nicht anders aussehen als wir.

Post a Comment

You don't have permission to register