“Heute hängen alle Brüste auf Halbmast” – So herrlich verabschiedet sich Twitter von Hugh Hefner

Hugh Hefner Tod Twitter Bunnys lustig Reaktion Nachruf

In der letzten Nacht ist eine Legende von uns gegangen. Hugh Hefner, der Mann, der den Traum aller Männer lebte, starb im Alter von 91 Jahren im “Kreise seiner Lieben”. Irgendwie ist die Welt jetzt eine andere. Hefner gründete im Jahr 1953 das weltweit bekannte Playboy Magazin. Die erste Ausgabe zeigte die eben bekannt gewordene Marilyn Monroe, enthielt jedoch kein Datum, nicht einmal eine Jahreszahl, da Hef nicht wusste, ob es jemals eine zweite Ausgabe seines Magazins geben werde.

Heute zählt das Playboy Magazin über eine Millionen Leser. Zu Zeiten der kostenlosen Internetpornographie ist das eine ganz schöne Leistung. Hugh Hefner lebte sein Leben nach seinen eigenen Vorstellungen. Im Bademantel und mit Zigarre begleiteten ihn immer wieder Fernsehteams durch seine Playboy-Mansion. Dort lebte er den Traum vieler Männer – Ein Haus voller Playboy Bunnys. Jetzt ist dieser Traum jedoch zu Ende gegangen. Und auf Twitter verabschieden sich Menschen aus der ganzen Welt von Hef. Die teilweise mega lustigen Kommentare zu seinem Tod würde Hefner selbst wahrscheinlich auch feiern. Die besten findet ihr hier: