AnzeigeGirlsInstagramLebensstil

Sind wir nicht alle ein bisschen VSCO?

VSCO-Girls sind die neuen Hipster, die sich auf Instagram tummeln. Was genau ist unter der Bezeichnung zu verstehen?

Man erkennt sie schon von weitem. Klamotten, die aussehen als käme man gerade vom Strand. Birkenstock, Vans oder Crocs an den Füßen. Eine wiederbefüllbare Wasserflasche und ein Smartphone in der Hand et voilà – man steht einem waschechten VSCO-Girl gegenüber. Wenn man bei genauerem Hinsehen noch einen dicken Haargummi, genannt Scrunchie, ums Handgelenk, ein paar bunte Bänder und eine Muschelkette entdeckt, kann man sich seiner Diagnose sicher sein.

VSCO Girls sind die neuen Hipster

Mädchen, die ihre Instagram-Bilder mit der App VSCO bearbeiten, werden nach dieser benannt. Hauptsächlich, weil sich sowohl die Bilder als auch die Mädchen stark ähneln. Es handelt sich meist um junge, umweltbewusste Millenials mit starker Affinität zu sozialen Medien. Ein bisschen stellt sich jedoch bei der neuen Kategorie nach Hipster, etc. die Frage, ob die genannten Kennzeichen wirklich Distinktionsmerkmale sind, und ob nicht jeder Angehörige der urbanen Mittelschicht in irgendeiner Form dann als VSCO-Girl bezeichnet werden kann. Gerne zu fotografieren und den Strand zu lieben sind wohl doch eher Merkmale, die auf 90 Prozent der Menschheit zutreffen. Vielleicht ist es ja die Muschelkette, die das Fass dann endgültig zum Überlaufen gebracht hat. Aber entscheidet anhand unserer Kategorien am Besten selbst, ob ihr wirklich ein VSCO-Girl seid!

1

Scrunchies ums Handgelenk

Der umwickelte Haargummi, wie er schon in den 90er Jahren populär war, ist wieder im Trend. Und er ist das wichtigste Merkmal der VSCO-Girls.

Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz

Dieser Text enthält Affiliate-Links. Das heißt: Wenn jemand auf einen Link im Artikel klickt und ein Produkt kauft, erhält ZEITjUNG ggf. eine Provision.

2

Birkenstock

Jeder hat sie – jeder liebt sie. Von der Öko-Mama aus dem Reformhaus bis zum Großstadthipster, Birkenstock sind überall. Auch an den Füßen der VSCO-Girls.

Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz

3

Wiederbefüllbare Wasserflasche

Passend zu der umweltbewussten Lebenseinstellung braucht jedes VSCO-Girl natürlich eine wiederbefüllbare Wasserflasche.

Bildquelle: Unsplash unter CC0-Lizenz

4

Muschelkette

Die Muschelkette ist das entscheidende Accessoire des VSCO-Girls. Ergattert hat sie diese vermutlich beim Urlaub auf Bali oder in Thailand.

Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz

5

Smartphone

Für jedes VSCO-Girl ist das Handy das wichtigste Instrument – wie sonst sollte man überhaupt Bilder auf Instagram hochladen, die das namensgebenden Merkmal besitzen?

Bildquelle: Unsplash unter CC0-Lizenz

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Beitragsbild via Unsplash unter CC0 Lizenz

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren