BilderFoodInstagramJengaKunst

Neuer Trend auf Instagram: Food-Jenga – Mit dem Essen spielt man doch

Der neueste Trend auf Instagram: Essen zu Jenga-Türmen stapeln. User posten ihre Türmchen aus Donuts, Cookies und Pommes.

Mit Essen spielt man nicht. Aber für Instagram machen wir mal eine Ausnahme. Während wir vor Kurzem noch ein paar Sekunden für ein Foto warten mussten, bis wir uns über das Essen hermachen konnten, sind es jetzt schon mindestens ein paar Minuten. Denn jetzt spielen wir wortwörtlich auf unseren Tellern und zwar Jenga.

Wir stapeln alles, was nicht bei drei in unserem Mund verschwunden ist – seien es Donuts, Pancakes oder gefüllte Weinblätter. Doch bevor wir das erste Weinblatt herausziehen, ohne dass der Turm einstürzt, muss schnell noch der Auslöser gedrückt werden.

Unter dem Hashtag #foodjenga posten User ihre schön drapierten Pommes- und Cookie-Türme, bevor sie in sich zusammenfallen. Wenn uns also mal wieder langweilig ist im Restaurant oder wir einfach nur ein bisschen Sauerei machen wollen, machen wir mit beim Trend und spielen Jenga. Und nebenbei entsteht auch noch Kunst – was will man mehr?

 

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren