Illustrationen: Was wäre, wenn Alltagsgegenstände ein Eigenleben hätten?

handsoffmydinosaur Instagram Illustrator

Die Tür fällt hinter dir ins Schloss und du glaubst mit dem Verlassen des Hauses bleibt alles so wie es ist. Wer weiß, vielleicht findet ja gerade in diesem Augenblick in deinem Kühlschrank eine Party statt, bei der du nur nicht eingeladen bist. Wer sagt denn, dass nicht auch deine Alltagsgegenstände ein Eigenleben führen können.

Während du diese Zeilen liest, tanzt vielleicht gerade deine Butter mit der Gurke zu den Rhythmen der Karotten Band ab. Denn auch ein umfallender Baum in einem Wald wird ein Geräusch machen, wenngleich weder du noch sonst wer da ist und das ganze sieht, filmt und auf YouTube stellt. Einer aber weilt unter uns, der all das sieht, hört, illustriert und dann noch mit uns auf seinem Instagram-Account, handsoffmydinosaur, teilt.

Hinter dem Künstlername steckt der selbstständige Designer und Illustrator Teo Zirinis aus Athen. Seit er denken kann, setzt Teo seine sinnfreien und witzigen Gedanken in Zeichnungen um. Inspirieren lässt er sich von Essen, Cartoons, Bücher und natürlich dem Alltag. Ihm gelingt es, die humorvolle Seite von Gegenständen ans Licht zu bringen. Wir sind begeistert von seinen lustigen Illustrationen und feinsinnigen Wortwitzen. Wer hier nicht zu schmunzeln beginnt, der sollte sich dringend Gedanken über seinen Humor machen. Also los überzeugt euch selbst!

 

View this post on Instagram

All In #illustration #cookie #chip #poker #funny #comics

A post shared by Teo Zirinis (@handsoffmydinosaur) on