„Fools do Art“ – Wenn Blödsinn auf Kunst trifft

fools-do-art-bildergalerie

Büro-Arbeit ist nicht gerade das, was man als sonderlich aufregend bezeichnen würde. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass genau diese Art von Arbeit Typen wie die von „Foolsdoart“ hervorbringt. Den zwei Jungs war in der Arbeit anscheinend so derbe fad, dass sie kurzerhand beschlossen, sich mit einem Kunstprojekt die Langeweile zu vertreiben. Chris und Francesco lieben Kunst. Während die restliche Belegschaft des New Yorker Büros der Firma Squarespace also fleißig vor sich hinwurschtelt, haben sie sich eine Challenge gesetzt: alte Kunstwerke nachstellen – aber nur mit dem Zeug, das im Büro rumliegt.

Vor kurzem gab’s ein ähnliches Projekt von Studenten, die alte Kunstwerke neu interpretierten. Chris und Francesco nehmen das aber eher von der lockeren Seite. Was für Bilder bei ihrer Version rausgekommen sind, haben wir euch in einer Bildergalerie zusammengestellt. Scrollt euch einfach durch – und holt euch Inspiration für die Überbrückung arschlangweiliger Arbeitsstunden!