Ladies of Cannabis: Gras war noch nie so heiß!

ladies-of-cannabis-collage

Immer mehr Staaten in den USA legalisieren derzeit Cannabis – unter anderem Alaska, Arizona, Kalifornien, Nevada, Oregon, Michigan und Montana. Meist gilt das nur für den medizinischen Gebrauch. Aber auch für private Zwecke wie in Colorado oder Washington ist es nun endlich offiziell erlaubt. Ein Schritt, den wir uns für Deutschland wünschen – allein die Tatsache, dass Alkoholgebrauch für uns normal und am Wochenende sogar wünschenswert ist, zeigt die verquerte Logik der Politik.  Beim Kiffen wird man blöd angeschaut, der Suff am Samstagabend ist dann aber absolut okay. Trotzdem ändert sich an der Gesetzeslage hierzulande nichts. Legalisiert es doch einfach!

 

(Ill)egalize it?

 

Zurück zu den Vereinigten Staaten. Unter dem Hashtag ladiesofcannabis findet man wunderschöne, Gras rauchende Frauen. Kiffen und insbesondere Dealen hat immer eine recht männliche Konnotation – dass das schon lange nicht mehr so ist, zeigen uns diese Ladies mit Bong, Marihuana-Socken und verschleiertem, lasziven Blick durch mehrere Rauchschwaden.

 

 

 

Praktikantin: Frisch vom Abi bin ich momentan Praktikantin bei ZEITjUNG und kann nach der Schulzeit endlich das machen, was ich will: Schreiben. Ich hasse Mathe, liebe Wein, über den Tellerrand zu gucken, alles was nachhaltig ist und Konzerte für mein Leben gern. Einen Sommer erlebe ich eher ungern ohne Festivals. Bei ZEITjUNG möchte ich vor allem unterhalten, informieren und zeigen, was gerade so alles falsch läuft auf der Welt.