GeldKostenRundfunkStudenten

10 Dinge, für die wir die 17,50 € Rundfunkbeitrag auch ausgeben könnten

Kein Frage, der Rundfunkbeitrag hat seinen Sinn. Trotzdem gibt es Dinge, für die wir das Geld lieber ausgeben würden.

Die festen Beträge, die uns monatlich vom Konto abgebucht werden, gehen uns manchmal richtig auf die Nerven. Handyvertrag, Strom und Netflix-Account haben wir uns ja noch selbst ausgesucht, aber Kosten wie den Rundfunkbeitrag nicht. Und am Ende des Monats stehen wir dann da, mit trockenem Toastbrot vom Discounter statt Vollkornbrot vom Bäcker unterm Arm, und wünschen uns die 17,50 Euro sehnlich herbei.

Natürlich sehen wir ein, dass wir nicht umsonst zahlen. Ohne den Beitrag könnten wir schließlich nicht jeden Donnerstag „Neo Magazin Royale“ schauen und am nächsten Tag mitreden oder sonntags traditionsgemäß mit 8 Millionen anderen Deutschen den „Tatort“ verfolgen. Dass wir bei auf den Öffentlich-Rechtlichen nicht über viel zu viel Werbung aufregen müssen, verdanken wir dem Rundfunkbeitrag. Keine Frage, er hat seinen Sinn. Und trotzdem gibt es Dinge, für die wir diese 17,50 Euro lieber ausgeben wollen würden.

  •  

    1

    Flug nach London

    Einen Schnäppchenjäger im Freundeskreis zu haben ist immer praktisch. Zum Beispiel, um Flüge für einen Wochenendtrip in eine europäische Stadt zu finden. Denn es gibt nichts Besseres, als spontan mit Freunden einen Kurzurlaub zu machen. London bietet sich an, da sind wir schnell und günstig, auch mal für 17,50 Euro.

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren