10 Gründe, warum es okay ist, keinen Sex zu haben

Kein Sex Liebe Beziehung Single

Ich habe keinen Sex. Wie oft hörst du diesen Satz? Nie. Weil es uncool ist und sich keiner entblößen möchte. Aber wieso eigentlich?

Online findest du nur Artikel dazu, wie du dein Sexleben wieder zum Laufen bringst oder wieso dein Partner wohl keine Lust hat. Als wäre es absolut nicht okay, keinen Sex zu haben. Wenn du in einer Beziehung keinen Sex hast, läuft es wohl nicht so gut zwischen euch, und wenn du als Single keinen Sex hast, ist mit dir was falsch und du bist entweder prüde oder bemühst dich nicht richtig. Wow. Kein Sex ist also falsch. So ein Bullshit.

Denn alles ist okay. Du kannst zweimal am Tag Sex haben, einmal im Monat oder ein ganzes Jahr lang nicht – und das, ob du Single oder vergeben bist. Weil es populärer ist, viel Sex zu haben, sind hier 10 Gründe, warum es okay ist, auch mal keinen Sex zu haben.


  • 1

    Nicht rasieren müssen

    Deine Beine und auch andere Stellen werden es dir danken. Denn ständig rasieren ist nicht nur nervig, sondern kann durchaus auch schädigend für die Haut sein. Die kleinen roten Pickelchen, mit denen sie sich über die scharfen Klingen jeden Tag beschwert, hast du bisher immer ignoriert. Gönn deinem größten Organ jetzt endlich mal eine Pause.

Post a Comment

You don't have permission to register