AltAnzeichenListeSicherheitSpießer

12 Anzeichen dafür, dass du spießig wirst

Wenn einige der folgenden Punkte auf dich zutreffen, besteht die Möglichkeit, dass du mittlerweile vielleicht schon etwas zu spießig bist.

Sophie Lobenhofer, Hannah Frontzek 

Das Spießbürgertum der Generation Y. Statt dem verzweifelten Versuch, diesen Vorwurf von uns zu weisen, sollten wir diese Aussage lieber erst einmal genauer unter die Lupe nehmen. Unsere Generation wird also immer spießiger – vielleicht ist das gar nicht so aus der Luft gegriffen?

 

Ein bisschen Spießer ist okay

 

Wenn wir im Alltag unsere Ohren offen halten, stellen wir schnell fest: In uns allen steckt ein kleiner Spießer. In manchen mehr, in anderen weniger. Dein Mitbewohner trinkt heute Abend statt dem Glas Wein lieber eine Apfelschorle, schließlich muss er morgen wieder in die Bib. Du bekommst von deiner Kommilitonin eine Einladung zur Tupperparty. Das meist unbewusste Verhalten schleicht sich in immer mehr in unseren Alltag.
Doch die Fehler nur bei unseren Mitmenschen zu suchen wäre verkehrt. Sobald ihr also mit Schrecken feststellt, dass ihr kurz davor seid, zu eurer Mutter zu werden: Legt eine Vollbremsung ein, bevor es zu spät ist. Hier sind 12 Anzeichen dafür, dass du spießig wirst.

  • Liste Spiesser

    1

    Du bist ständig müde und musst das auch immer wieder betonen

     

Kommentare

  1. ich Spießer habe das erst am 02. Januar 2019 gelesen. Ich stelle fest, dass ich mittlerweile semi-verspießt bin. Auto wasche ich aber in der Anlage bei Shell.

    Odin / Antworten
  2. einen Fahrradhelm stufe ich eher als vernünftig und sicher ein. traurig das man sich dafür schämen muss wenn man einen trägt

    Sandra / Antworten

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren