11 Tipps, wie ihr in eurer WG umweltfreundlicher leben könnt

WG Haushalt Umwelt Nachhaltigkeit

  • 2

    Grillkohle selbst herstellen

    Es geht doch nichts über einen gemütlichen Grillabend auf dem Balkon. Grillkohle kostet aber, fehlt oft und steckt nicht selten voller schädlicher Stoffe wie Braunkohle. Wenn ihr aber alte Kerzen, Haferflocken oder Cornflakes daheim habt, könnt ihr sie auch leicht selbst herstellen. Füllt die Flocken in die Mulden eines alten Eierkartons. Schmelzt die Wachsreste von Kerzen und gießt sie dann auf die Flocken. Wenn das abgekühlt ist, habt ihr ganz natürliche und günstige Grillkohle.

Mir wurde die Faszination für Worte in die Wiege gelegt. Direkt neben meine Vorliebe für alles, was mit Gefühlen und Zwischenmenschlichem zu tun hat, Mode und französische Filme. Aus der Wiege in der fränkischen Heimat ging es für mich mit dem Vorhaben, all meine Vorlieben in einen Beruf zu packen, ins Schwabenländle. Mit einem Winter in irischen Pubs, einem Sommer in der Isar und bald einem Bachelor im Gepäck lasse ich mich nun überraschen, wie brotlos meine Kunst wirklich ist.