9 Fragen, 9 Antworten: Meditation und Achtsamkeit

  • Treppen

    5

    Ihr schreibt in eurem Buch, dass kurze Pausen sehr wichtig für unsere Aufmerksamkeit sind. Wie viele kleine Pausen würdet ihr pro Tag empfehlen?

    Die Forschung sagt, dass die Aufmerksamkeit beim Durchschnittsmenschen bereits nach einer Stunde relativ rapide sinkt. Eigentlich bräuchte man also jede Stunde einmal fünf bis zehn Minuten Pause. Aber wenn ich gerade eine Arbeit schreibe und total im Flow bin, macht es natürlich nicht zwangsweise Sinn, das an dieser Stelle zu unterbrechen. Sobald ich abschweife, sollte ich eine Pause einlegen.

    Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz

Seit meiner aus jugendlichem Leichtsinn absolvierten Banklehre bin ich auf der stetigen Suche nach einem vom Spießertum befreiten Leben. Im Moment volontiere ich an der Katholischen Journalistenschule ifp und habe damit endlich die Lösung für mein stark ausgeprägtes Kommunikations- und Mitteilungsbedürfnis gefunden. Meinem verschriftlichten losen Mundwerk könnt ihr über diesen Link folgen!