Mit Elektromobilität durch die Stadt, e klar.

Dieser Beitrag ist eine Zusammenarbeit mit Renault.

Mehr Reichweite, weniger Ladezeit“ – klingt nach dem Traum eines jeden Influencers. Doch das, um das es hier geht, steht auf unser aller Wisch-List. Schon mal vorab: Du musst auch gar nicht reich sein, um weit rum zu kommen und Zeit sparst du dir nicht nur beim Laden, sondern auch bei der Parkplatzsuche.

Swipen wir also nach rechts

Match! Schlitten gesehen, für gut befunden, rechts eingeparkt? Oder halt auch nicht, denn parken in der Stadt ist ungefähr so anstrengend, wie Influencer zu werden. Dabei war parken nie schöner, tanken ging nie schneller und das Handyladen (wie es sich für einen echten Influencer gehört) durch induktive Ladestation war nie einfacher.

Aber jetzt mal Tacholes (bis zu 140kmh!): Es geht hier um ein Auto. Um ein Auto, das dir beim Einparken hilft. Um ein Auto, das schweigt, während du genießt. Es geht hier um ein Elektroauto.

Nennen wir das Kind beim Namen

Es geht um den neuen Renault ZOE. ZOE ist nicht nur ein Match, weil uns die Optik auf den ersten Blick gefallen hat. ZOE ist mehr wie deine beste Freundin. Sie begleitet dich ins Café, wartet auf dich während du beim Arzt bist und hat so viel Anstand, dass sie dich bis vor die Tür bringt – natürlich nur, wenn du das willst. ZOE steht nicht etwa für Ziemlich Oberflächlich Einengend – wobei sich die Sitzoberfläche aus recycelten Materialien auch sehen lassen kann – sondern vermutlich eher für Ziemlich Organisiert Effizient. Das Auto ist ein Energiesparer und schafft bis zu 395 Kilometer am Stück, aber es ist nicht spießig. Es ist ein Experte in Sachen Umwelt, aber kein Angeber.

Genug geschwärmt

Okay, erstmal einen Gang runterschalten und in der Spur bleiben (für ZOE ist das dank intelligentem Assistenzsystem übrigens kein Problem). Vielleicht sogar mal kurz (die Luft) anhalten. Um auch dich einsteigen zu lassen. Du kannst das neue Elektroauto nämlich auch einfach mal testen und wie wir alle wissen: ‚Sharing is CARing‘ und deshalb schnapp dir ZOE und gib auch ein bisschen mit ihr an.

Wenn du mehr über das neue Elektroauto erfahren willst, dann bitte hier abbiegen.

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: Paperboats in Zusammenarbeit mit Renault

Post a Comment

You don't have permission to register