Mr. Incredibeard: Die verrücktesten Bartbilder aller Zeiten

Bart Instagram Crazy Style

Haare, Haare überall! Gandalf? Hagrid? ZZ Top? Oberammergau? Osama bin Laden?

Falsch! Ihr denkt auch nur in Stereotypen, oder? Es geistert ein völlig abgedrehter Vollbartträger durch’s Netz: Isaiah Webb hielt sein Gesicht 15 Jahre von der Rasierklinge fern und ließ seinen Bart so auf Weihnachtsmannlänge wuchern, um anschließend die härtesten Styles zu locken, waxen, zusammenzubasteln. Auch einen Künstlernamen hat dieses Kuriosum: Mr. Incredibeard. Boom! Mit Tintenfisch-Bart, Nudel-Schalen-Bart, Hamburger-Halter-Bart und Olympische-Ringe-Bart. Ob das nun widerwärtig weil völlig sinnbefreit ist oder Nonsens sowieso die Essenz unseres Lebens und deshalb genial – sozial vernetzwerkte Aufmerksamkeit hat der Bärtigste jetzt allemal.

Diese Aufmerksamkeit nutzt er aber nicht nur, um sich in ihr und der Sonne San Franciscos zu räkeln, sondern ruft seine Bartjünger nebenbei auf, ihn dabei zu unterstützen, Kindern in der Dritten Welt Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Dazu braucht man nur eines seiner Incredibeard–Shirts (mit, huch, Bartmotiv) oder eines der Haarpflege-Produkte zu kaufen, die er auf seiner Homepage anbietet: Ein Teil des Erlöses geht dann an die Hilfsorganisation World Vision. Mr. Incredibeard ist also wirklich so etwas wie ein Weihnachtsmann, nur mit Honda statt Rentierschlitten.

 

Post a Comment

You don't have permission to register