#Flowersonyourhead: Nie haben Blumen mehr Spaß gemacht!

Mud Baron Blumenkrany Kopf Titel

Manchmal sind es die banalsten Dinge, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Künstler und Landwirt Mud Baron schafft das, indem er seinen Mitmenschen Blumensträuße auf den Kopf setzt. Aus einer spontanen Idee machte Mud Baron einen Netztrend. Der Künstler und Landwirt entwickelte das interaktive Fotoprojekt #Flowersonyourhead, bei dem jeder seine eigene Version von lustigen Blumenfotos posten kann.

Baron begann das Projekt, als er im Schulgarten der John Muir High School in der kalifornischen Stadt Pasenda gemeinsam mit seinen Schülern Blumen züchtete. Anschließend bindet er daraus daraus prunkvolle Sträuße und bringt sie überall dort hin mit, wo er Fremde und Freunde damit fotografieren kann.Was bescheuert klingt, macht den Fotos zu urteilen wahnsinnig viel Spaß. Die Blumenträger lachen, posen vergnügt und nehmen sich dabei selbst auf die Schippe. Und eigentlich wissen wir spätestens seit dem Blumenkranz-Trend auf Festivals, was so ein bisschen Blumen auf dem Kopf riesiges Vergnügen bedeuten kann. Flower power!

Auf seinem Instagram-Account findest du seine Werke. Hier eine Auswahl der besten Blumenkranzfotos, die deine schlechte Laune garantiert verfliegen lassen!

Wenn ich nicht gerade vom Thema abschweife, beende ich mein Studium der Anglistik und Philosophie in Darmstadt. Ich bin verträumt, zu selbstkritisch, liebe Konzerte jeder Art (Open Air, Festival, Wohnzimmer) und werde bei Schlaf- oder Essensentzug zu einem anderen Menschen. Geboren und aufgewachsen in Heidelberg führt mich die Suche nach dem Glück weiter in Richtung Großstadt und Redaktion. Daher verschlägt es mich zu ZEITjUNG.