Apple ModelsBilderGeschichtenMenschenSexualitätShiraz RanderiaTransgender

Bilder: Diese Transgender Models wollen sich nicht mehr verstecken

Früher wurden sie getarnt, heute hat die weltweit erste Modelagentur eine Transgenderabteilung eröffnet. Fünf Transgender Frauen im Gespräch.

Wir alle haben eine bestimmte Vorstellung von Transgender Frauen. Bei den meisten ist diese wohl geprägt von fülligem Lippenstift, einer noch üppigeren Oberweite und bunten Netzstrumpfhosen. Nicht nur Joseph Wolfgang Ohlert, sondern nun auch Fotograf Shiraz Randeria zeigen uns, dass dem aber nicht immer so ist.

In Bangkok wurde die weltweit erste Modelkartei für Transgender geschaffen. Die Agentur „Apple Models“ gibt es bereits seit 13 Jahren, in diesem Jahr wurde die Abteilung nun erstmals offiziell eröffnet. Transgender Models sind in Bangkok zwar nichts Neues, diese Aktion sei jedoch ein bedeutsamer Schritt für mehr Akzeptanz: „Viele der Agenturen hatten bereits Trans Models, die waren aber immer als Mädchen ‚getarnt‘, die Kunden wussten von nichts. Wenn ein Model bekannt wurde, war es einfacher sich zu outen, wenn nicht, blieb ihre Identität immer versteckt. Was wir jetzt machen, ist geradeheraus. Die Mädchen, die wir repräsentieren, repräsentieren wir, so wie sie wirklich sind“, heißt es bei Dazed Digital.

 

Hormone ganz ohne Rezept

 

Besonders in Thailand sind Transgender Frauen nichts Ungewöhnliches, Hormone kann man sich einfach und ohne Rezept besorgen, die thailändische Gesellschaft gilt diesbezüglich als besonders fortschrittlich: „Thailand ist eine sehr entspannte Gesellschaft voller Akzeptanz“, erklärt Mark Maruwut, Fashion Director, „trotzdem ist es immer noch nicht einfach für uns, die Trans Models in Lookbooks und Kampagnen zu benutzen. Es ist nicht unsere Ansicht, nein es ist die der Kunden.“

Nachfolgend findet ihr die Interviews, die der Fotograf Shiraz Randeria mit fünf der „Apple“ Transgender Models über ihre bewegende Geschichten geführt hat. Sie berichten davon, wie sie aufgewachsen sind, welche Probleme und welchen Widerstand sie erlebt haben und wie es ihnen damit geht, sich ständig mit Hormonen vollpumpen zu müssen.

 

Biwty, 23 Jahre alt, aus Bangkok

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren