Blut und Anmut: Aus dem brutalen Alltag einer Ballerina

tanzen

Sie schweben mit unvergleichlicher Grazie und Leichtigkeit über die Bühne und wirken dabei wie Zauberwesen aus einer anderen Welt. Doch hinter den scheinbar mühelosen Bewegungen steckt oft grausamer Alltag. Die russische Fotografin  Darian Volvoka fotografiert professionelle Ballerinas und gewährt auf ihrem Instagram-Account tiefe Einblicke in die Welt hinter den Kulissen.

 

Ein Leben für den Tanz

 

Unverblümt und schonungslos präsentiert sie, was es wirklich heißt, sein ganzes Leben dem Tanz zu widmen: Das geht von zerschundenen Füßen bis zu selbstgeschneiderten Schühchen. Das Profil der gebürtigen St. Petersburgerin unterscheidet sich stark von den unzähligen anderen Ballerina-Profilen, die im Netz kursieren. Denn sie macht keinen Halt davor, neben ästhetischen Sprungbildern auch die Schattenseite diese Berufs zu illustrieren.

https://www.instagram.com/p/BOoylxuFG-V/?taken-by=darianvolkova

https://www.instagram.com/p/BQ7TcNMF_bv/?taken-by=darianvolkova