Trump entscheidet jetzt, auf welche Toilette du gehen darfst

toilette-gender

Comments
  • Hansi

    Lächerliches Trump-Bashing. Als ob die Lage in Deutschland besser wäre. Lieber mal an die eigene Nase fassen.

    28/02/2017
  • Tikwa

    Sehr geehrte Hannah Schuster,
    im Großen und Ganzen ein guter Artikel, denn über Trans*Menschen zu schreiben ist nicht ganz einfach, aber mensch kann dazulernen. Ein Transgender-Mann wurde nicht als Frau geboren, er wurde nur bei der Geburt für ein Mädchen gehalten. Auch ein Transgender-Mädchen ist nicht biologisch noch ein Junge – sie hat lediglich (noch) einen Penis. Die Biologie hat nicht die Deutungshoheit über unser Geschlecht, sondern kann z.B. untersuchen, wieviel Prozent der Männer eine Vagina haben. Weitere Hinweise für Journalist*innen finden Sie unter http://www.transinterqueer.org/download/Publikationen/TrIQ_Journalist_innen-2.%20Aufl.-web(2).pdf
    Lassen Sie sich nicht entmutigen. Danke, dass Sie auch diese Themen aufgreifen, und viel Erfolg in Ihrer Journalist_innen-Laufbahn!

    27/02/2017
  • Dan

    Was is denn das für ein Quatsch? Soll jetzt jeder der ne andere Identität hat, n eigenes Klo kriegen? Die einzig sinnvolle Trennung wäre:Gar keine. Es darf einfach nur noch Unisex Toiletten geben und dann gibt es kein Problem mehr. Jeder kann überall hingehen und keiner braucht Angst haben, irgendwo „nicht hin zu gehören“

    24/02/2017
Post a Reply to Hannah Schuster cancel reply

You don't have permission to register