In Russlands Patriot Park soll der Reichstag nachgebaut werden…

patriotpark-titel

Mit dem ‚Patriot Park‘ eröffnete 2015 in Russland der weltweit erste militärische Freizeitpark. Die Anlage ist ein Großprojekt des Verteidigungsministeriums und soll vor allem bei jungen Menschen die Begeisterung für die russische Armee stärken. Der Park soll zum „wichtigen Bindeglied im System der militärisch-patriotischen Arbeit mit der Jugend“ werden, sagte Putin damals laut dem Spiegel in seiner Eröffnungsrede. Die russische Regierung setzt jetzt also auf Unterhaltung und Spaß anstelle von Zwangsmethoden, wie zu Sowjetzeiten, um die Gesellschaft zu militarisieren. Ob das wohl klappt?

 

Post a Comment

You don't have permission to register