AudiAudi Zeitgeist ProjectsBerlinFilmGewinnspielKartenTickets

Wir verlosen 3×2 Tickets für die Filmaufführung „The Symphony of Now“ in Berlin

Audi Zeitgeist Projects stellt dieses Jahr „Symphony of Now“, einen Film über das Berliner Nachtleben, vor – und ihr könnt dabei sein!

Berlin – unsere Hauptstadt und eine der wenigen deutschen Großstädte, die mit anderen Weltmetropolen mithalten können. Die Stadt vereint unterschiedlichste Menschen und Kulturen. Hier sitzen im Café Geschäftsleute neben der arabischen Großfamilie, Hipster düsen mit ihren Rennrädern an joggenden Müttern mit Kinderwägen vorbei. Ein buntes Gemisch, das unglaublich gut miteinander auskommt.

Doch nachts verändert sich Berlin. In den Parks spielen keine Kinder mehr, sondern es sammeln sich Punks auf den Spielplätzen und wilde Party-Meuten ziehen durch die Nacht. Die Schlangen vor den Clubs werden länger und die Dönermänner und Spätis werden plötzlich zu den hoch frequentierten Treffpunkten des Viertels.

Dieses besondere Feeling Berliner Nächte hat der Regisseur Johannes Schaff in seinem Film „Symphony of Now“ für Audi Zeitgeist Projects eingefangen. Mit seinem Projekt betrachtet der Filmemacher den Avantgarde-Ansatz des 1927 erschienenen Filmes „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt“ von Walther Ruttmann neu. Während der Film aus den 20ern einen Tag in Berlin beschreibt, soll nun ein Blick auf die Nacht geworfen werden. In kaleidoskopischen Abfolgen von nächtlichen Bildern und Szenen zeigt Schaff uns ein Berlin, das wir so noch nie gesehen haben. Wunderschön, verrucht, natürlich und wild sind die Nächte unserer Hauptstadt.

Audi Zeitgeist Projects sind Experimente, die eine Plattform für etwas Neues bieten. Bei ihnen kommen Künstler verschiedenster Genres zusammen, um gemeinsam an einem Strang zu ziehen.

Schaut euch hier die vergangenen Audi Zeitgeist Projects an!

 

 

Der Film geht als drittes Projekt der Reihe in die Geschichte ein. Mit den Audi Zeitgeist Projects hat Audi City Berlin ein Format geschaffen, dass es Künstlern aller Genres ermöglicht, ihr Talent zu beweisen und etwas Außergewöhnliches und Besonderes auf die Beine zu stellen. Es sollen neue Ansätze entstehen, die unsichtbare Mauern durchbrechen und etwas gänzlich Neues schaffen. Die Projekte ziehen unbekannte Aspekte der Großstadt ins Licht. So zum Beispiel auch das erste Projekt der Reihe, das im Jahr 2015 im Berliner Teufelsberg stattfand. Die ungewöhnliche, mystische Umgebung der ehemaligen Spionagestation wurde zur Bühne der Musik-Legenden Chilly Gonzales und Boys Noize.

Ein Jahr später folgte das zweite Projekt, „Black Mountain“. Mit diesem Kurzfilm interpretierte das Künstlerkollektiv Like A Wild Beast’s Fur in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Moritz von Oswald und dem Kultur- und Kommunikationsberater Jan Engel das Werk Parsifal von Richard Wagner neu. Und zwar mit vollem Erfolg. Die Premiere des Films wurde von und mit gefeierten Künstlern und Akteuren der Berliner Club-Szene vorgestellt.

Nun erwartet uns das vielversprechende dritte Projekt der Audi Zeitgeist Reihe. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Filmemacher Lil‘ Internet und Alexandra Weltz beschenkt uns Johannes Schaff mit Bildern seines ganz persönlichen Berlins. Von wundervollen Panorama-Shots, über bekannte Plätze, bis hin zu versteckten Orten und privaten Szenen. Musikalisch unterstützt werden diese beeindruckenden Bilder von Innervisions‘ Frank Wiedemann kuratierter Filmmusik, mit Kompositionen Berliner Musiker aus mehreren Epochen. Unter anderem mit dabei: Samon Kawamura, Alex.Do, Thomas Fehlmann, Modeselektor und viele mehr. Wir sind uns sicher – So hast du Berlin noch nie gesehen.

 

 

Aber du könntest… Denn wir verlosen 3×2 Tickets für die Filmaufführungen am 15. und 16. Februar in Berlin. Der genaue Ort der Veranstaltung ist momentan noch geheim, wird dir aber rechtzeitig mitgeteilt.

Was du dafür machen musst? Kommentiere diesen Facebook-Post mit „Berliner Nächte, Diggi! @…“ und verlinke eine/n Freund/in. Zum Beispiel so: „Berliner Nächte, Diggi! @Max Mustermann“. Die Gewinner werden von uns über Facebook benachrichtigt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 09. Februar um 16 Uhr. Hier findest du alle Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise im Detail.

 

 

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren