Wortschätze: Die lustigsten Ösi-Wörter

Blick über Wien mit dem Prater-Riesenrad. Bild: Pexels

Deutsche Sprache, schöne Sprache – zumindest manchmal. Obwohl Deutsch sehr hart klingen kann, gibt es doch auch einige Lichtblicke. In dieser kleinen Reihe widmen wir uns den verschiedensten Perlen der deutschen Sprache. Diesmal geht es um: die lustigesten Begriffe aus dem Österreichischen bzw. Wienerischen.

1. tramhapert

Du stehst morgens auf und suchst noch im Halbschlaf den Lichtschalter, stößt dir dabei aber den Zeh am Bett. Autsch! Kann passieren, wenn man derart tramhapert (schlaftrunken) ist.