Zeitjung Online Zeitung

Mit Herz und Hand

Wie es ist, im Trubel des größten deutschen Volksfests Lebkuchen zu bemalen. Ein Selbstversuch.

Pippi und der N****könig?

Einige Wörter haben im 21.Jahrhundert nichts verloren. Deshalb gibt's jetzt die neue Version von Pippi Langstrumpf.

(1) Shima & Lina’s father is a civil project manager. “Our father has studied in Europe. That’s why he gave us all the freedom the Western youths have in personal life.”

Kein Bock auf Klischees

Nafise Motlaq zeigt uns verschiedene Vater-Tochter-Beziehungen im Iran. Weil nicht alles, was man weiß, auch immer stimmt.

Abi in der Tasche – was dann?

Studium, Ausbildung oder ins Ausland? Warum ein Duales Studium die schlauste Wahl ist.

Wedges, seit Jahren Trend, aber mittlerweile auch Statement?

Das Statement-Phänomen

Handcreme wird immer schicker verpackt, die Lampe ist vom Designer. Muss heute alles Statement sein?

"Ich kann sowas nicht. Ich hasse, wenn etwas aufhört und finde Abschiede grundsätzlich scheiße."

Aus, Schluss, Vorbei.

Das Ende des Sommers naht und wir sträuben uns wie kleine Kinder. Was hassen wir so am Abschied?

Vor mehr als zwei Jahren hat Shantanu Starick angefangen, sich mithilfe seiner Kamera um die Welt zu tauschen...

Ein Rucksack voller Tauschgeschäfte

Reisen ist teuer. Deshalb hat sich Shantanu Starick was einfallen lassen: Er tauscht sich um die Welt.

Hassobjekt: Mädels in Lederhosn

In den letzten Jahren brachte die Jagd auf das beste Wiesn-Outfit eine Geschmacksverirrung hervor.

Eine einwandfreie Vaginamaus

Hauptsache Pimmel und Muschis: Tokio Hotel sind zurück und mutieren zu einer Miley Cyrus-Behelfsband.

Um die Ecke schmusen

Für alle, die mal wieder eine richtige Umarmung nötig haben, gibt's jetzt Cuddlr. Eine App für Kuscheldates.

Hier ein paar Tipps gegen das potentielle Grauen des ersten Semesters...

Survivalgear für Erstis

Das neue Semester steht vor der Tür! Hier die wichtigsten Gadgets für einen souveränen Auftritt!

Sieht wild aus, ist aber spießig: Aufreißen im Club.

One-Night-Scham und Filter-Flucht

Nach drei Gin Tonics im Club oder instragramgeschönt auf Tinder: Wie spießig Aufreißen ist.