10 unglaublich niedliche Tiere

Ein Koala schläft im Baum

2. Fenneks

Der Fennek, auch bekannt als Wüstenfuchs, ist der kleinste Wildhund unserer Erde und lebt in den Sandwüsten Nordafrikas. Obwohl seine riesigen Ohren zunächst etwas fehl am Platz wirken, haben sie für das rotbraun gefärbte Tier einen wichtigen Nutzen: Da er wie alle Hunde nicht schwitzen kann, gibt er über die übergroßen Körperanhängsel Hitze ab. Als Nebeneffekt sieht er dadurch auch noch unglaublich niedlich aus.

Ein schlafender Fennek
Bildquelle: Hanny Liviana on Unsplash, CC0-Lizenz

Aufgewachsen im Münsterland, zwischen Bauernschaften, Fahrrädern und Dorfpartys. Schreibt seit dem Kindergartenalter, von Kurzgeschichten bis hin zu News-Artikeln, liebt Musik, Sonne, gutes Essen und Gespräche über Gott und die Welt.