DateSingleSinglelebenValentinstag

Mit diesen 5 Tipps überstehen Singles den Valentinstag

Love is in the Air, everywhere I look around – Zu kaum einen Tag passt diese Liedzeile von John Paul Young besser als zum berühmt-berüchtigten Valentinstag.

Während der ganzen Welt und vor allem Pärchen die Sonne aus dem Arsch scheint, möchten Singles den 14. Februar am liebsten aus dem Kalender streichen. Du gehörst auch zu denjenigen, denen Herzchen, Kitsch und Liebesschnulzen – zumindest nach außen hin – am Allerwertesten vorbei gehen? Dann sind unsere fünf Tipps, wie du diesen Tag trotz Single-Status zu einem echten Highlight machen kannst, genau richtig für dich.

 

  • via GIPHY

    1

    Love Yourself!

    Liebe ist doch eigentlich was für Weicheier. All die Warmduscher, die nicht alleine sein können und tagein tagaus Bestätigung von ihrem Partner wollen – langweilig! Die kannst du dir doch genauso gut selbst geben. Also gönn dir ein bisschen „Me-Time“ und lass es dir mit einer riesigen Familienpizza (es weiß ja niemand, dass du die alleine isst), Jogginghose und Gesichtsmaske gut gehen. Selbst für einen Orgasmus brauchst du keinen Partner – kauf dir doch zur Feier des Tages einfach ein neues Sexspielzeug, dass dein Herz höher schlagen lässt. Noch extravaganter wird’s, wenn du dir eine Paarmassage buchst, allein ankommst und dich dann von vier Händen gleichzeitig massieren lässt.

Das könnte Dich auch interessieren