AfD-Jugend: „Linke Cancel Culture erhält Einzug innerhalb der AfD“

Twitter

Ebenfalls im Dezember schrieb er unter anderem auch von einer „ethnischen Komponente“ des deutschen Volkes, oder dass die „Mehrheitsgesellschaft ethnisch autochthon“ sein solle. „Marvin T. Neumann“ ergänzt:

„Doch der Kern dessen muss das Eigene sein, die Blutsbande, die Familie.“

Im März 2020 schrieb der gleiche Account AfD-Unterlagen zufolge: „Wenn die europäische Zivilisation sich nicht selbst zerstören will, nur um die Komplexe einer degenerierten Oberschicht in den Medienhäusern, Universitäten und Konzernen zu befrieden, muss früher oder später auch in aller Schärfe gesagt werden: ‚Weiße Vorherrschaft‘ ist okay.“

Basierend auf diesen Beweisgrundlagen soll die Arbeitsgemeinschaft Verfassungsschutz der AfD dem Parteivorstand empfohlen haben, Neumann die Mitgliedsrechte zu entziehen. Sie spricht in einem Schreiben von einem „schweren Schaden für die Partei“ durch die Äußerungen Neumanns. 

Fußballfan mit musikalischer Dauerbeschallung, wenn nicht gerade selbst am Klavier oder der Gitarre. Eigentlich ein geselliger Typ, der aktuell aber auch seine Liebe für Bücher und exzessiven Netflix-Konsum entdeckt.