Déjà VuFotosInstagramReise

Individualität my ass! „Insta-Repeat“ zeigt wie klischeehaft deine Reisebilder wirklich sind

Alles schon gesehen: Die Reisefotos auf Instagram überraschen uns nicht mehr. Dieser Account zeigt, wie einfallslos ähnlich sich die meisten Fotos sind.

Beine, die wie Würstchen aussehen, Hände, die dem Fotograf entgegen gestreckt werden, Avocado-Toasts, die auf hübsch dekorierten Tellern liegen: Das alles haben wir viel zu oft auf Instagram gesehen. Viel zu oft begegnen uns die selben Posen und das gleiche Setting, sodass wir nicht das Gefühl haben, dass uns noch irgendetwas überraschen kann. Besonders originell sind die wenigsten. Dabei nutzen wir Instagram doch auch, um uns zu inspirieren.

Der Account insta_repeat nimmt diese Tatsache auf die Schippe. Mit „Déjà Vu Vibes“ sind die Collagen beschrieben, die jeweils zwölf beinahe identische Posts zusammengefasst abbilden. Darunter sind hauptsächlich Fotos von Reisen. Denn Instagram besteht nun mal zu einem großen Teil aus Reisefotos, die nicht selten in den verlassenen, unberührten Landschaften dieser Welt geschossen werden. Gerade diese Landschaften bieten so viel Potenzial und sehen dann immer gleich aus. Aber vielleicht inspiriert uns das wiederum zu ganz verrückten, neuen Ideen.

View this post on Instagram

Hairy cow 🐂 PT.II

A post shared by Insta Repeat (@insta_repeat) on

View this post on Instagram

Top down centered on medium format camera 📸

A post shared by Insta Repeat (@insta_repeat) on

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren