Der Weihnachtsmarkt-Fahrplan für Berlin, München und Hamburg

82% der Deutschen lieben Weihnachtsmärkte. Mit über 2.500 Weihnachtsmärkten ist Deutschland der Spitzenreiter in ganz Europa. Fruchtiger Glühwein, berauschender Punsch, der Duft von gebrannten Mandeln und würzigen Bratwurstsemmeln lässt viele Herzen höher schlagen. Da macht man sich gerne auch mal auf den Weg in größere Städte, um deren Weihnachtsmärkte zu erkunden.

Damit der Besuch dort ein Erfolg wird, hat Travelcircus.de Weihnachtsmarkt-Fahrpläne zu verschiedenen Städten entwickelt. Auf diesen Plänen findest du nicht nur heraus, mit welcher U-Bahn Linie du zu deinem gewünschten Weihnachtsmarkt kommst, sondern du erhältst auch andere nützliche Informationen. Hier sind unsere Highlights und die Weihnachtsmarkt-Fahrpläne für Berlin, München und Hamburg.

 

Berlin

Schon seit Beginn des 16. Jahrhunderts finden in Berlin jährlich Weihnachtsmärkte statt. Außerdem bietet Berlin die meisten Weihnachtsmärkte überhaupt! Besonders der “Wintertraum am Alexanderplatz” bringt mit seiner riesigen Weihnachtspyramide die Besucher in Weihnachtsstimmung. Während man unten leckeren Glühwein und deftige Rostbratwürste verzehrt, wird oben die Aussicht auf den restlichen Teil des Weihnachtsmarktes genossen, welcher durch seine schimmernden Lichter eine zauberhafte Atmosphäre erzeugt. Vom 25.11. bis zum 26.12. kannst du gemütlich durch den Markt schlendern. Mit der U2 können die meisten Weihnachtsmärkte in Berlin erreicht werden. Wie wär’s denn daher, statt einer Kneipentour, einfach mit einer Weihnachtsmarkt-Glühwein-Tour?

 

Quelle: Travelcircus

 

München

Mit 40 Weihnachtsmärkten bietet auch die bayerische Landeshauptstadt eine große Auswahl und zudem auch einen der ältesten und größten Weihnachtsmärkte überhaupt! Somit erfüllt die Stadt München die perfekten Rahmenbedingungen, um die Weihnachtszeit in vollen Zügen zu genießen. In der folgenden Karte werden dir 19 Weihnachtsmärkte gezeigt, die du größtenteils mit der Linie U3 erreichen kannst. Steigst du am Marienplatz aus, hast du gleich die Wahl: Neben köstlichen Weihnachtsspezialitäten laden auch viele Stände mit ihren kunstvollen und selbstgeschnitzten Holzfiguren ein. Wer aber gern in die Welt des Mittelalters eintauchen möchte, für den wäre auch der mittelalterliche Christkindlmarkt am Wittelsbacherplatz etwas.

 

Quelle: Travelcircus

 

Hamburg

Hamburg bietet in puncto Weihnachtsmärkte viele Highlights: Angefangen beim historischen Weihnachtsmarkt am Rathausplatz bis hin zum Wandsbeker Winterzauber. Besonders am historischen Weihnachtsmarkt ist, dass zu bestimmten Zeiten der Weihnachtsmann in seiner Kutsche über den Köpfen der Besucher fliegt. Bedauerlicherweise fällt dies für das Jahr 2019 aus, denn aufgrund einer Baustelle kann die Lichtertanne, an der der Weihnachtsmann hinauffährt, nicht aufgestellt werden. Doch dies ist kein Grund zum traurig sein, denn für Ersatz wurde bereits gesorgt: Rentiere und ein Engel werden den Weihnachtsmann und seinen Sack voller Geschenke suchen und diese dann jeden Sonntag an Kinder und Erwachsene verteilen. Das ist einen Besuch des historischen Weihnachtsmarktes allemal wert. Und aufgepasst! Jeden Adventssamstag marschiert eine Weihnachtsparade durch die Hamburger Innenstadt und zieht sowohl junge Besucher als auch Erwachsene in ihren Weihnachtsbann. Die Parade, bestehend aus Elfen, Engeln und Wichteln beginnt jeweils um 14 Uhr und um 17 Uhr vor dem Saturn am Hauptbahnhof.

Wer den traditionellen Weihnachtsmarkt mit Glühwein, Bratwurst und gebrannten Mandeln gegen Strip-Zelte und erotische Accessoires umtauschen möchte, findet auf dem “Santa Pauli” am Hamburger Kiez sein Glück. Außerdem gibt es am Hauptbahnhof Nord, in St. Georg, eine schwul-lesbischen Winter Pride mit einer eigenen Showbühne, welche für ein abwechslungsreiches Programm an den Wochenenden sorgt.

 

Quelle: Travelcircus

Wir wünschen euch schöne, heitere Weihnachtsmarktbesuche mit viiiel Glühwein oder Kinderpunsch!

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: Pixabay unter CC0 Lizenz

You don't have permission to register