FernbeziehungMusikPendelnPodcastReisenSocial MediaTED TalksZug

Die besten Podcasts zum Pendeln

Mit diesen Podcasts kannst du auf Reisen Menschen lauschen, denen man auch wirklich zuhören will.

Jeder von uns weiß wie nervig das Pendeln mit dem Zug sein kann. Irgendwer redet immer einen Tick zu laut und so bekommt jeder Mitfahrer unweigerlich mit, was für ein Arschloch Tim doch am Wochenende mal wieder war. Egal wohin man seine Augen auch schweifen lässt, ein griesgrämiger Blick zurück ist eigentlich immer vorprogrammiert. Und wenn man dann noch zum zehnten Mal den Spotify Mix der Woche durchhören muss, langt’s einfach. Genau deswegen stelle ich euch hier ein paar Podcasts vor, die das pendeln definitiv erleichtern. Ob Politik, Feminismus, oder News – mit diesen Podcasts kann man einfach die Augen schließen und den Rest des Zuges ausblenden, während man interessiert Menschen lauscht, denen man auch wirklich zuhören will.

 


  • 1

    The Guilty Feminist

    “I am a feminist, but…”: So fängt jede Folge des unglaublich witzigen, immer auf den Punkt treffenden Podcasts der in Australien aufgewachsenen Britin Deborah Francis-White an. Sie lädt seit zwei Jahren überwiegend britische und australische Gästen in ihre Shows ein und spricht über relevante Themen des Feminismus wie die Weinstein-Affaire, überholte Rollenbilder und dem Älterwerden, stets mit politisch korrekter Sprache aber dabei nie belehrend sondern mit wundervollem Humor. Denn mit “I am a feminist, but…” gestehen sich Francis-White und ihre Gäste ein, dass man trotz feministischer Grundgedanken manchmal eben Gedanken hegt, die eigentlich in die vollkommen andere Richtung gehen. Wenn man zum Beispiel bei einem auf Facebook geposteten Gruppenfoto nur bemerkt, dass seine Knöchel irgendwie dick aussehen. Oder man den Internet-Provider, der einem ein neues Angebot aufquatschen will, mit den Worten “Oh sorry, mein Mann kümmert sich um die Finanzen und der ist momentan nicht zu Hause” abwimmelt. Genau diese Mischung aus relevanten Themen, die mit bewundernswerten Frauen diskutiert werden, und den humorvollen Eingeständnissen der täglichen Fehler eben jener Frauen, ist eine erfrischende Abwechslung — aus der sowohl männliche als auch weibliche Zuhörer sehr viel mitnehmen können.

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren