11 Fragen, 11 Antworten: Bündnis 90/Die Grünen, was wirst du für uns tun?

Mann

  • 5

    Wie sieht es bei energiepolitischen Fragen aus?

    Das traditionelle Aushängeschild der Partei: Schon lange bevor ein umweltbewussteres Denken in der Gesellschaft angekommen war, kämpften Die Grünen für ein Umdenken in der Energiepolitik: Auf Kohle und Erdöl soll künftig vollends verzichtet werden. Die Partei fordert den vollständigen Umstieg auf erneuerbare Energien wie Wind, Wasser, Sonne und Biomasse. Zudem soll das Klimaschutzgesetz eingeführt, mit dem Kohleausstieg sofort begonnen und Klimaverschmutzung verstärkt geahndet werden.

    Die Gründen fordern den sofortigen Ausstieg aus der industriellen Massentierhaltung. So können nicht nur die Lebensbedingungen für die Tiere verbessert und das Leid reduziert werden, die Qualität des Fleisches wäre ebenso gesteigert. Zu diesem Zweck sollen mehr Fördermittel in grüne Landwirtschaftsprojekte investiert werden.

Praktikantin: Nachdem ich mich nun nach vier wunderschönen, bier- und lehrreichen Jahren des Sozialwissenschaftsstudiums Bachelorette schimpfen darf, zieht es mich aus dem schnuckeligen norddeutschen Oldenburg nach München. Hier möchte ich nach dem akademischen Geschreibsel und soziologischen Analysieren an der Uni jetzt über Sachen schreiben, die ich wirklich mag. Und das geht am besten bei ZEITjUNG.