Donald TrumpFake NewsMonatePolitikPräsidentPräsidentschaftTrumpUSA

Ein Jahr Präsident Trump: 12 Monate, 12 WTF-Momente

Manchmal gibt es keine andere Reaktion als „What the fuck?!“ – Zumindest, wenn es um Trump geht.

Der Mann mit der weiß-gelben Föhnfrisur ist Präsident. Bleiche Gesichter, entgleiste Gesichtszüge, Jubeln, Tränen. Wer hätte damit gerechnet? …und doch ist es wahr. Mr. President, Donald Trump, ehemaliger Unternehmer, milliardenschwer durch Erfolge in der Immobilien- und Unterhaltungsbranche, hat noch nie zuvor ein politisches Amt bekleidet.

Präsident der USA werden kann jeder, seit Donald Trump eine Wahrheit, deren Ausmaß wohl allen erst jetzt so richtig bewusst wird. Ein Jahr ist er mittlerweile im Amt. Wir haben uns für euch den Blick in die Vergangenheit gewagt. Ein Auszug aus der Präsidentschaft eines Mannes, von dem wir nie geglaubt hätten, dass er es wirklich einmal werden würde. Und wenn wir glauben, das Maß ist voll, setzt Donald, samt Anhang, noch Einen oben drauf:


  • 1

    Januar 2017:

    Trumps Beraterin haut kurz nach seiner Vereidigung mal direkt eine Wortneuschöpfung raus: „Alternative Fakten“ – Der Inbegriff einer Kette von Lügen, die die Öffentlichkeit in der kommenden Zeit zu hören bekommen wird. Hintergrund waren widerlegbare, falsche Aussagen von Trumps Pressesprecher Sean Spicer über die Zuschauerzahlen bei Trumps Vereidigung. Das war Kellyanne Conway, während einer NBC-News-Sendung ziemlich egal: „Sie sagen, dass es eine falsche Behauptung ist, und Sean Spicer, unser Pressesprecher, hat alternative Fakten dazu vorgelegt.“ Achso! Jetzt wird uns einiges klar…

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren