Bilder: Die unberührte Magie junger Liebespaare

Die Sonne scheint und wärmt die ersten Maiglöckchen, die es geschafft haben sich durch den noch immer leicht frostigen Boden zu kämpfen. Auch die ersten Vögel kommen aus ihrem Winterurlaub zurück und so langsam kommt der Frühling. Ob du willst oder nicht, früher oder später wirst auch du von der Frühlingsstimmung gepackt. Dann sehnst du dich nach einem Partner. Jemand, der mit dir die blühende Natur bestaunen und genießen kann. Jemand, der mit dir stundenlang in der Sonne sitzt und Kaffee trinkt. Jemand, mit dem du deine intimsten Gedanken teilen kannst.  Du sehnst dich nach Liebe.

Wie diese junge Liebe aussehen kann, zeigt dir die Fotografin Karen Rosetzsky in ihrem ersten Buch. Das Buch trägt den Titel ‚Young Love‘ und beinhaltet genau das. Auf jeder Seite finden sich Fotos von besondern und intimen Momenten junger Liebe. Rosetzsky hat sich als Ziel gesetzt, das überwältigende Gefühl der großen jungen Liebe auf ihren Bildern darzustellen. Das überwältigende Gefühl von Verlangen und Zärtlichkeit, die Momente, in denen nichts anderes wichtiger ist und man sich an der Grenze zum Wahnsinn befindet, genau das möchte die dänische Fotografin in ihrem Buch für die Ewigkeit konservieren. Denn das ist der Moment, von dem wir immer träumen, und ihm ewig nachtrauern, wenn er vorbei ist.

 

Young British Naturists: Eine nackte Fotografin knipst nackte britische Männer

 

In die faszinierende Bilderserie hat sie zweieinhalb Jahre Arbeit gesteckt, um Pärchen von 15 bis 25 Jahren in ihren intimsten Momenten zu zeigen. Inspiriert wurde Karen durch ihren Ehemann. „We fell in love when I’d just turned 23 and I moved to Holland head over heals. I built up my photography career in Holland and it feels right to make a book about young people in love since that’s what brought me here in the first place,“ sagte sie Vice im Interview. Seither hat Rosetzsky unglaublichen Spaß an ihrer Fotografie. Auch bei dem einen Buch muss es nicht bleiben. Selbst die Deadline konnte die Dänin nicht davon abhalten weitere Pärchen abzulichten. 15 bis 30 Minuten dauert so ein Fotoshooting dann lediglich, so die Fotografin. Durch die kulturellen Unterschiede kam Karen auf ihren Reisen schon so manchmal in Erklärungszwang. Einige Pärchen hatten vor allem Angst vor der Verwendung der Fotos, irgendwie verständlich. Da sind die Holländer wohl etwas lockerer: „In Amsterdam for example I didn’t have that problem at all.“  Karen ist mit ihren Lovestories auch auf Instagram zu finden.

Na, wer hat nach solchen Bildern nicht auch Lust, sich zu verlieben?

Post a Comment

You don't have permission to register