Liebe deinen Körper – er wird es dir danken!

Liebe-deinen-Körper-Schönheitsideale

“91 Prozent aller Frauen hassen ihren Körper” – das ist die erschreckende Aussage, mit der der Film “Embrace” für riesige mediale Aufregung gesorgt hat. Am 11. Mai 2017 war er einmalig in den deutschen Kinos zu sehen gewesen; mitproduziert hat ihn die Schauspielerin und Musikerin Nora Tschirner.

 

 

Schluss mit Regeln, sagt Taryn Brumfitt

 

Im Mittelpunkt der australischen Dokumentation steht die Australierin Taryn Brumfitt, die über sich selbst sagt: “Nach meinem dritten Kind hasste ich meinen Körper. Also trainierte ich wie verrückt. Und dann stand ich da, in meinem perfekten Körper, und war unglücklich.” Als sie ein Vorher/Nachher-Foto auf Facebook postete, brach ein wahrer Sturm los: das Vorher-Foto zeigt Brumfitt zu ihrer Bodybuilder-Zeit, auf dem Nachher-Bild präsentiert sie sich ungeschminkt, mit einer den Schönheitsidealen nicht absolut entsprechenden Figur – und ohne Photoshop.

 

 

Kennen Sie Ihren Figurtyp?

 

Brumfitt und viele weitere Menschen haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine Message der “Body Positivity” in die Welt hinaus zu tragen. Jeder Körper ist schön – und wir alle sollten endlich aufhören, den Schönheitsidealen des Hollywood-Kinos nachzulaufen. Groß oder klein, dick oder dünn, muskulös oder watteweich, birnen- oder apfelförmig: Ihr Körper ist so einzigartig wie Ihr Fingerabdruck. Und wenn Sie wissen, wo Ihre Schokoladenseiten liegen, können Sie diese betonen – dann werden aus Hüftspeck nämlich ganz schnell sexy Kurven. Finden Sie bei liberty-woman.com heraus, welcher Figurtyp Sie sind: A, V, X, H oder doch O? Ein perfekt auf Ihren Typ abgestimmter Look trägt ganz sicher zu einem gesünderen Selbstbild bei. Und das wollen wir schließlich alle: uns in unserer Haut einfach pudelwohl fühlen. Embrace yourself!

 

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: Carrie O’Brien unter CC0 Lizenz

Post a Comment

You don't have permission to register