Endlich bewiesen: Bier macht dich besser im Bett!

Kristyano Bier Umzingelt Mädels Kerl

Am Wochenende zu viel Bier intus gehabt und dank Alkohol im Blut die bevorstehende Performance mit dem Objekt deiner Begierde versaut? Dank unserem Geheim-Tipp und der amerikanischen Sex-Therapeutin Dr. Kat Van Kirk (ein Besuch ihrer Homepage lohnt sich!) ist damit jetzt Schluss. Aber erstmal zu unserem Rat: weniger ist mehr. Denn Biergenuss in Maßen wirkt laut der Sexpertin nicht nur wie ein Aphrodisiakum, sondern kann dich zum echten Superhengst machen. Bier wirkt sich positiv auf den männlichen Körper und somit auf den Akt zwischen den Laken aus. In einem Interview mit dem Männer-Magazin AskMen nannte Van Kirk die Gründe, die für Bierkonsum vor dem Sex sprechen. Hier ihre fünf Argumente für den Fußball-Abend mit deinen Jungs, bevor es zur Geliebten ins Bett geht oder warum dein Freund mal wieder Schwarzbier trinken sollte. You’re welcome.

 

  • Leo Hidalgo Bier Junge

    1

    Bier kann vorzeitige Ejakulation verzögern

    Wer es etwas zu voreilig hat, kann dem dank Lieblingsgebräu Abhilfe verschaffen. Laut der Sexpertin können in Getreide und somit auch in Bier enthaltene Phytoöstrogene  einen vorzeitigen Samenerguss verhindern.

Wenn ich nicht gerade vom Thema abschweife, beende ich mein Studium der Anglistik und Philosophie in Darmstadt. Ich bin verträumt, zu selbstkritisch, liebe Konzerte jeder Art (Open Air, Festival, Wohnzimmer) und werde bei Schlaf- oder Essensentzug zu einem anderen Menschen. Geboren und aufgewachsen in Heidelberg führt mich die Suche nach dem Glück weiter in Richtung Großstadt und Redaktion. Daher verschlägt es mich zu ZEITjUNG.