Refurbished IT statt neuem Gerät – der Umwelt zuliebe

Gadgets Smartphone Laptop Recycling

Wohl jeder von uns liebt Gadgets, also die kleinen und größeren elektrischen Geräte, die uns unterhalten und den Alltag erleichtern. Ganz vorne dabei ist das Smartphone, aber auch PCs, Notebooks und Tablet-Computer sind heutzutage unverzichtbar. Das Problem ist nur: Die Welt wird von den elektrischen Spielzeugen buchstäblich überschwemmt. Jeder größere Hersteller bringt im Jahrestakt überarbeitete Versionen seiner Geräte heraus, und wir schlagen jedes Mal zu. Dadurch nehmen wir in Kauf, dass die benutzten Geräte entsorgt werden und ihre Bauteile die Umwelt schädigen – mal abgesehen davon, dass bereits der Abbau der benötigten Materialien einen gewissen Schaden verursacht hat. Statt immer zum neuesten Produkt zu greifen, empfiehlt es sich daher, gebrauchte Notebooks, Smartphones oder Tablets zu kaufen. Der Online-Shop Green Panda etwa vertreibt ausschließlich refurbished IT. Das sind Geräte, die zwar schon einmal in Verwendung waren, aber vor dem Weiterverkauf einer intensiven Überprüfung und Reinigung unterzogen wurden. Sämtliche Komponenten wurden auf ihre Funktionalität getestet, und die Geräte wurden von außen und von innen gesäubert. Außerdem wurden die Daten, die eventuell noch gespeichert sind, unwiderruflich gelöscht, und ein neues Betriebssystem wurde aufgespielt. Dadurch erhält man beim Kauf ein Gerät, das praktisch wie neu ist und das man sofort benutzen kann.

Die Produkte, die GreenPanda runderneuert und verkauft, stammen aus dem Bestand großer Firmen und wurden standardmäßig nach wenigen Jahren der Nutzung aussortiert. Weil sie für Business-Zwecke hergestellt wurden, sind sie viel langlebiger als die Geräte, die wir aus dem Einzelhandel kennen. Aus diesem Grund gewährt Green Panda eine Garantie von zwölf Monaten, die gegen einen Aufpreis auf bis zu 36 Monate erhöht werden kann. Es ist außerdem möglich, sich seinen PC oder sein Notebook nach den eigenen Vorstellungen zusammenzubauen. Sei es der Arbeitsspeicher, die Festplatte, die Grafikkarte oder das DVD-Laufwerk – sämtliche für den Nutzer relevanten Komponenten können auf Wunsch in verschiedenen Varianten eingebaut werden. Auch das Betriebssystem ist in unterschiedlichen Versionen verfügbar. Zudem ist auf den PCs und Notebooks von GreenPanda eine Anti-Viren-Software vorinstalliert, die ein Jahr lang gratis genutzt werden kann. Daneben kann auch das Software-Paket Microsoft Office installiert werden; dessen Version sowie die Dauer der Lizenz stehen ebenfalls zur freien Wahl.

Das Beste an refurbished IT ist aber, dass sie bei weitem nicht so viel kostet wie die neue Hardware. Das bedeutet, dass man nicht nur der Umwelt einen großen Gefallen tut, indem man zu runderneuerten Geräten greift, sondern dabei auch noch Geld spart.

 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz