Streaming: Diese Serien sind total unterschätzt

Das Wochenende steht vor der Tür und du hast mal wieder so richtig Bock auf einen gepflegten Serien-Marathon? Mittlerweile wird man aber mit Material überflutet, wo fängt man da bloß an nach der passenden Serie zu suchen? Hier sind einige Binge-Empfehlungen der Redaktion.

1. The Boys (2019) – Amazon Prime

In dieser Serie sind die Held*innen alles andere als perfekt. Nachdem der nerdige Elektronikverkäufer Hughie Campbell (Jack Quaid) mit einem rücksichtslosen Helden Bekanntschaft macht, schließt er sich einem Team an, das die erschreckende Wahrheit über die Helden ans Licht bringen will. The Boys ist eine kompromisslose Abrechnung mit dem Superhelden-Genre. Die Serie punktet dabei mit skrupelloser Brutalität und einer spitzen Nebenhandlung. Perfekt für einen Serien-Marathon, denn die 2. Staffel ist gerade auf Amazon Prime angelaufen.

2. The Morning Show (2019) – AppleTV+

#Metoo ging viral. Eine brisante Thematik, die von Film- und Serienmacher*innen aufgegriffen wird. Alex Levy (Jennifer Aniston) ist Moderatorin einer beliebten Nachrichtensendung. Mit der Entlassung ihres Co-Moderators Mitch Kessler (Steve Carell), dem sexueller Missbrauch vorgeworfen wird, wird gleichzeitig eine Welle innerhalb des Senders losgetreten, die die Wahrheit ans Licht bringen soll. Oder doch nicht? Ein spannendes Drama das gefühlt nah an der Realität balanciert.