Stromberg-auto-versteigerung

In einer Sache sind wir Deutschen uns einig: Wir lieben Autos. Vom Familien-Van bis hin zum sportlichen Schlitten – jedes Gefährt findet einen Platz in unseren Garagen. So einen Platz sucht jetzt auch ein echter Promi unter den Karossen: Der “Subaru Legacy Sedan”, besser bekannt als die Chefschleuder von Stromberg (Christoph Maria Herbst). Er steht zum Verkauf.  Nach 46 Episoden und 5 Staffeln hatte er seinen Soll endlich erfüllt und darf sich ein neues Zuhause suchen. Bereits vor fünf Jahren wurde der Wagen auf eBay versteigert – damals noch für einen guten Zweck. 37.000 Euro brachte Strombergs Schlitten ein, nun hat der ehemalige Neubesitzer wohl keine Lust mehr auf die zugegeben etwas rostige Karre.

 

Ex-Chefschleuder sucht Neubesitzer: Kein TÜV, dafür viel Rost

 

Die harte Arbeit am Filmset hat ihre Spuren hinterlassen. 137.000 Kilometer musste der goldene Subaru schon hinter sich bringen und hätte sich somit einen Platz in der Hall of Fame der Filmautos sicher verdient. Da könnte man selbst bei kaputter Heizung, abgelaufenem TÜV oder von Rost zerfressener Karosserie ein Auge zudrücken.

Trotz dieser kleinen Macken hat es die Limousine mit Allrad-Antrieb in sich. Mit seinen 115 Pferdestärken kann der Benziner noch leicht mit den Edelfahrzeugen von heute mithalten. Hinzu kommt noch, dass er ein wahres Sammlerstück für Fans der mehrfach prämierten Comedy-Serie ist. Der Enthusiasmus hält sich bisher aber in Grenzen: Es findet sich partout kein Käufer. Anfangs noch für 2.500 Euro angeboten, steht der Subaru jetzt für rund 1.500 Euro zum Verkauf.

 

Das Phänomen der Promi-Autos

 

Am Beispiel von Strombergs Ex-Subaru merkt man, dass es auch für einen Wagen mit prominenter Vorgeschichte nicht immer leicht ist, einen passenden Käufer zu finden. Obwohl dieser im Gegensatz zu anderen Filmautos ein echtes Schnäppchen ist. Die Versteigerung von Filmautos hat eine lange Tradition – unter den Hammer kamen in der Vergangenheit  zum Beispiel auch der Chrysler Imperial aus dem Superheldenfilm “The Green Hornet”, Nicholas Cages Mustang aus “Nur noch 60 Sekunden” und das erste Batmobil. Wenn man bedenkt, dass auch beispielsweise Paul Walkers Nissan Skyline GT-R R34 aus dem Film „Fast and Furious 4“ für eine schlappe Million versteigert wurde, befindet sich der Subaru auf jeden Fall im bezahlbaren Bereich. Wer’s braucht…

 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram

Bildquelle: fronx über CC BY 2.0