Video: Der beste Selfie-Zeitraffer aller Zeiten!

Seifie Zeitraffer Longest way Experiment

Wir haben uns längst an den Ein-Selfie-Jeden-Tag-Compilations sattgesehen. Häufig untermalt mit pseudo-melancholischem Klaviergedudel und der traurigen Message, dass Geist und Körper schwächer werden. Darauf hat man ehrlich gesagt keinen Bock mehr. Außerdem hat älter werden seine klaren Vorteile (jeden Tag sturmfrei). Doch dieses Video ist absolut sehenswert, weil noch etwas Anderes dahinter steckt: Christoph Rehage hat innerhalb eines Jahres jeden Tag ein Selfie von sich gemacht. Der Clou dabei ist, dass sich Christoph nicht in seiner Hipster-WG oder auf Selbstfindungs-Weltreise befand, sondern ein ganzes Jahr lang zu Fuß unterwegs war. Sein ursprüngliches Ziel war ein gigantischer Fußmarsch von Peking nach Deutschland.

Dieses Vorhaben wurde schließlich nicht hundertprozentig erfüllt und er absolvierte schlussendlich eine beachtliche Strecke von Peking bis an die Grenze von Kasachstan. Nachdem er sagenhafte 4500 Kilometer zu Fuß zurücklegte, beendete er sein Projekt und machte darauf dieses Video. Kein Manifest an die Vergänglichkeit oder Zerstörung des menschlichen Körpers durch Zeit, sondern eine Geschichte über den Bart…..äh Traum eines Mannes. Viele von euch sind sich des Alters dieses Videos bereits bewusst und würden gerne einen “Nicht nur der Typ hat nen Bart, auch das Video” Kommentar posten. Bitte nicht! Einfach mal zurücklehnen und genießen!

 

Autor: Hi Ho! Ich bin der Fridl und ich mache es kurz: Ich liebe Musik, Videospiele, Filme, Serien, Mode, Prokrastination und Katzen. Hauptsächlich bin ich damit beschäftigt, Schlagzeuger der Münchner Band Claire zu sein und versuche jetzt nebenbei, euch mit meinen schriftlichen Gehirnergüssen zu unterhalten.