100dreisteFragenBudapestFragenNachZahlenLaBrassBandaMusikSzigetSziget-FestivalVideo

#FragenNachZahlen mit LaBrassBanda: „Welche Superkraft hättest du gerne?“

Wir haben LaBrassBanda auf dem Sziget-Festival getroffen und sie unsere Fragen nach Zahlen beantworten lassen. Es geht um Superkräfte, Toiletten und Hass.

Wen man auf dem Sziget-Festival in Budapest nicht so alles trifft. Zwischen vielen bunten Menschen und vielen bunten Zelten haben wir mitten auf dem Festivalgelände die bayerische Band LaBrassBanda getroffen und es uns nicht nehmen lassen, sie unsere Fragen nach Zahlen beantworten zu lassen.

Die herrlich bayerischen Musiker kamen vor nun elf Jahren mit völlig neuen Klängen aus ihrer überschaubaren Heimat am Chiemsee auf die Bühnen des Landes. Eine Blasmusikkapelle wie diese, die barfuß und in Lederhosen mit einer Mischung aus Brass, Jazz, Techno und Funk auf der Bühne steht, gab es bis dato nicht. Und erst recht nicht außerhalb Bayerns. Ihr Stil und ihr ganzes Erscheinungsbild sind nach wie vor unverkennbar. Spätestens, wenn ein ganzes Bierzelt am Beben und Feiern ist, weiß jeder Bescheid. Aber auch ihre Konzerte auf Festivalbühnen und in ausverkauften Konzerthallen sind eine einzige Party. So wie ihr legendäres Konzert in der Olympiahalle München zum zehnjährigen Jubliäum, zu dem auch ihr Album „Around the World“ entstand. Mit drei von den Jungs haben wir über Superkräfte, öffentliche Toiletten und Hass geredet. Aber seht selbst:

 

 

Am 02.09.18 spielen sie in Traunstein ihr „Millionenkonzert“. Schaut doch vorbei, falls ihr noch nichts vorhabt!

 

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: (c) Matthias Starte

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren