Endlich wird Lord Voldemorts Geschichte enthüllt – in einem eigenen Film!

Lord Voldemort, Harry Potter

Eine gute Nachricht für alle Harry Potter-Fans: Nach dem Erfolg von Harry Potter and the Cursed Child kommt nun ein Voldemort-Film. Nicht ins Theater, sondern in die Kinos. In den Harry Potter-Büchern enthüllt Joanne K. Rowling die Hintergrundgeschichte Voldemorts teilweise. Man erfährt jedoch nur bruchstückhaft, wie aus dem Waisenkind Tom Vorlost Riddle der fieseste aller Zauberer werden konnte. Die gesammelten Erinnerungen in Albus Dumbledores Denkarium und die Aufzeichnungen in Riddles Tagebuch sind leider etwas unvollständig.

 

Aufstieg des dunklen Lords

 

Der Film „Voldemort – Origins of the Heir“ beantwortet jetzt alle Fragen zu Voldemorts Entstehungsgeschichte und zeigt, wer sich dem Aufstieg des dunklen Lords in den Weg stellte. Das Team um den italienischen Regisseur Gianmaria Pezzatto möchte die Lücken in der Voldemort-Story füllen und warb daher im vergangenen Jahr auf Kickstarter für ihr Filmprojekt.

https://www.youtube.com/watch?v=RgFHEc84Wsg
 
Das Crowdfunding-Projekt hatte Erfolg, der Trailer verspricht einen im Harry Potter-Stil gehaltenen Film mit viel Spannung und magischen Duellen. Der Fanfilm zeigt den jungen Tom Vorlost Riddle vor seiner Zeit als Lord Voldemort. Neben aus Harry Potter bekannten Charakteren wie Gellert Grindelwald werden auch neue Zauberer und Gegner Voldemorts eine Rolle spielen. Tom kündigt nach seinem Abschluss in Hogwarts seinen Job beim Raritätengeschäft „Borgin and Burkes“ und verschwindet von der Bildfläche. Nach einem mysteriösen Giftmord setzt sich die Erbin Gryffindors, Grisha McLaggen auf die Fährte von Riddle und schwört, ihn aufzuhalten.

 

Neue Voldemort-Gegnerin

 

Die erfolgreiche und beliebte Kickstarter-Kampagne der italienischen Filmteams wurde im Netz direkt gehypt, hatte jedoch auch mit Gegenwind zu kämpfen: Anwälte von Warner Brothers, den Rechteinhabern der Harry-Potter-Lizenz, zettelten einen Rechtsstreit an und die Kickstarter-Page musste gesperrt werden. Jetzt wird der Fanfilm ohne Gewinnabsicht zum Glück doch noch realisiert. Wann der Film genau in die Kino kommt, steht leider noch nicht fest.

 

https://www.instagram.com/p/BUqZoWMDYk5/?tagged=voldemort

Praktikantin: Nachdem ich mich nun nach vier wunderschönen, bier- und lehrreichen Jahren des Sozialwissenschaftsstudiums Bachelorette schimpfen darf, zieht es mich aus dem schnuckeligen norddeutschen Oldenburg nach München. Hier möchte ich nach dem akademischen Geschreibsel und soziologischen Analysieren an der Uni jetzt über Sachen schreiben, die ich wirklich mag. Und das geht am besten bei ZEITjUNG.