Fragen an SchwuleHomosexualitätKlischeesschwulSpruecheTabubruch

Die 5 beschissensten Fragen an Schwule

Wir haben für euch die fünf sinnbefreitesten Fragen gesammelt, die Schwule sich anhören müssen.

Von Niklas Binder

Eigentlich ist man als Schwuler in Deutschland ziemlich gut dran. Wir dürfen schon mal eingetragene Lebenspartnerschaften eingehen, wahrscheinlich bald Kinder adoptieren und werden kaum auf öffentlicher Straße zusammengeschlagen wie in Russland. Trotzdem bekommen wir jeden Tag ’ne Menge blöde Fragen gestellt – natürlich meistens von Heteros. Hier also meine Top 5 der überflüssigsten Fragen, die du einem Schwulen stellen kannst.

  • fuenf-beschissene-fragen-an-schwule

    1

    „Tschuldigung, aber du stehst schon auf Typen, oder?“

    Meist bekommt man diese Frage in den späten Abendstunden von Leuten mit deutlich erhöhtem Blutalkoholspiegel zu hören. Irgendwelche entfernten Freunde oder Bekannte haben davor knallharte Beweise dafür gefunden, dass man schwul ist („Ja, du hast ja auch nie ’ne Freundin und außerdem redest du auch manchmal so hoch.“) und wollen diese These jetzt auch bewiesen haben. Aber mal ehrlich, du musst wirklich nicht das Offensichtliche klarstellen, wir freuen uns auch, wenn wir mal über was anderes als unsere Homosexualität reden können.

 

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren