Eine Liebeserklärung an: Das Hörbuch

Liebeserklärung an das Hörbuch Kindheit Geschichte erzählen Bücher Lesen Alltag Multitasking Zeit

Es sind die kleinen Dinge, die uns unseren tristen Alltag versüßen und das Leben ein bisschen besser machen. Ob es hübsche Gänseblümchen sind, die am Straßenrand wachsen oder eine Kugel deiner liebsten Eissorte – wir alle haben kleine Muntermacher in unserem Alltag, über die wir nur selten ein Wort verlieren. Das soll sich jetzt ändern! Wir bieten euch eine Liebeserklärung an die kleinen Dinge, die uns in stressigen Situationen retten, an schleppenden Tagen motivieren oder uns die guten Tage versüßen!

Wenn ich nach einem langen und anstrengenden Tag nach Hause komme, will ich vor allem eines – Meine Ruhe. Den ganzen Tag war ich in den vollen Straßen der lauten Großstadt unterwegs, habe wichtige Aufgaben erledigt, Eingekauft, Rechnungen bezahlt, an der Hausarbeit gearbeitet. Ich habe es geschafft, war die letzten Stunden brav erwachsen. Das reicht jetzt aber auch wieder.

 

Bei dir bin ich wieder Kind

 

Wie oft wünsche ich mir, wieder Kind zu sein. Leider hat aber noch niemand eine Zeitmaschine erfunden, die mich wieder in meine Kindheit zurück wirft. Also bin ich den lieben langen Tag mehr oder weniger gezwungen erwachsen und tu‘ zumindest so, als wüsste ich, wie das geht. Wenn ich dann aber abends nach Hause komme und mich ins wohlig warme Bett kuschle, ist es Zeit das ganze erwachsene Gehabe gemeinsam mit meinen Schuhen in die Ecke zu pfeffern und zumindest für einen Moment mal wieder Kind zu sein. Und wie könnte das besser oder einfacher funktionieren, als durch dich, geliebtes Hörbuch?

In eine dicke Decke eingekuschelt lausche ich dir so lange, wie ich meine Augen offen halten kann. Du erzählst mir regelmäßig wunderschöne Einschlafgeschichten. Du sprichst mit weicher angenehmer Stimme von Zauberern und magischen Wesen, erzählst mir von Schlössern und Königsfamilien und ziehst mich langsam aber sicher in den Schlaf. Wie ein digitaler Vater, sitzt du am Rand meines Bettes und liest mir meine liebsten Geschichten vor, weil meine Augen zu schwach sind, um dies selbst zu tun.

 

Du lässt meiner Fantasie freien Lauf

 

Du packst mich dabei mit beiden Armen und ziehst mich mit dir in eine andere Welt. Du entführst mich, liebes Hörbuch, aber ich habe keine Einwände. Mit deiner Hilfe kämpfe ich an der Seite von Harry Potter gegen die bösen Mächte in Hogwarts. Ich verliebe mich, wie Sookie Stackhouse in True Blood, in einen Vampir in Lousiana, oder stecke im neuen Teil von Dan Brown gemeinsam mit Robert Langdon mal wieder mitten in einer religiösen Verschwörung. Meiner Fantasie lässt du dabei freien Lauf. Du stößt sie nur an, und lässt sie rollen, wohin sie will.

Doch nicht nur abends kann ich mir dir meinem Alltag entfliehen. Auch unterwegs bist du mein ständiger Begleiter. Dank audible hab ich dich immer in meiner Hosentasche. Dein beruhigender Klang ist nur einen Klick entfernt. Auch alltägliche Aufgaben fallen mir mit dir leichter. Je nach Situation wechsle ich auch zwischen den Genres hin und her. Beim Kochen eher was Lustiges, zum Einschlafen ein bisschen Fantasy und tagsüber etwas Spannung, um mich bei Laune zu halten. Du kannst mir wirklich alles bieten!

 

Multitasking funktioniert mit Büchern nicht

 

Dank dir schaffe ich es, trotz meines viel zu vollen Terminkalenders, neue Bücher zu entdecken. Multitasking funktioniert mit einem Buch eben nicht. Dabei muss ich mich konzentrieren, kann nicht aus dem Fenster sehen und auch nicht nebenbei ein Curry kochen. Aber auch, wenn im Alltag nur selten Zeit bleibt, um mal ein tatsächliches Buch in die Hand zu nehmen, so gibt es doch immer wieder Phasen, in denen ich dir zumindest nebenbei lauschen kann. Liebes Hörbuch, du bereicherst mein alltägliches Leben um so viel und dafür werde ich dir immer dankbar sein.

 

Egal, ob Dan Browns neuestes Meisterwerk „Origins“, Harry Potter oder die Känguru Chroniken – das alles und viel mehr findest du auf audible.de!

 

Post a Comment

You don't have permission to register