ErnährungFamilieFoodLiebeLiebeserklärungSpaghetti BologneseStudium

Eine Liebeserklärung an: Spaghetti Bolo

Du bist kein Food-Porn, du bist reinstes Soulfood. Du machst Flecken auf dem T-Shirt, aber die Herzen darunter wieder heile.

Spaghetti Bolo, du bist einfach ein Gedicht. Es gibt kein schöneres Gefühl, als nach einer harten Woche rein in die Comfort Zone und direkt vor den Spaghetti Teller zu purzeln. Wenn es draußen regnerisch und kalt ist, du schon halb erfroren bist, endlich zu Hause ankommst und dich am runden Tisch im Wohnzimmer ein Nudelberg erwartet –  das Lieblingsessen der Kindheit, das sofort Nostalgie-Gedanken hochkommen läßt.

 

Klassisch, vegetarisch oder vegan?

 

Liebe Bolo, du bist auch so vielseitig. Du bist ein Gericht, das so unterschiedlich zubereitet werden, ob klassisch traditionell mit Rindfleisch und Rotwein, vegetarisch oder sogar vegan mit Soja- oder Seitan. Wobei für viele das Original natürlich immer noch unschlagbar ist. Deine Zutaten sind schon überragend, da kann beim Kochen einfach schon gar nicht mehr viel schiefgehen: Hackfleisch am besten in Bio-Qualität, Tomaten, Spaghettini, Rotwein, Basilikum… und das Beste: Der Käse! Parmigiano Reggiano, dich lieben wir natürlich auch.

Selbst das Kochen ist ein entspannendes Ritual, das gleichzeitig noch einen super Nebeneffekt hat. Wenn wir dann noch Paolo Conte oder Antonello Venditti aufdrehen, fühlen wir uns sofort auf eine Piazza nach Rom oder Florenz versetzt. „Via via con meeeee!“ In Gedanken beim letzten Italien Urlaub, der vielleicht schon viel zu lange her war. Dieses Essen stellt zusätzlich noch eine super Legitimation dar, sich schon vor dem Essen mit Rotwein betrinken zu können – denn dieser gehört zu diesem Essen definitiv wie die Butter zur Brezn dazu. Wir können dazu nur einfach sagen: It’s a match! (oder auf italienisch: „si adatta!“)

 

Das Lieblingsessen unserer Kindheit

 

Vor allem, wenn du eben nicht mehr zu Hause wohnst, erinnert es an Familie. An dieses eine ganz bestimmtes Gefühl, die Erinnerung an Sommer und Sonne, an alte Zeiten und auch an zu Hause. Familien-Urlaube an der Adria, Abende in Rimini, die so heiß waren, dass wir die ganze Nacht noch hätten draußen bleiben können mit italienischem Rotwein, interessanten Gesprächen und Freunden, die schon längst zu Familie geworden sind. Selbst wenn die Herstellung relativ konventionell und easy ist, ist es dennoch eine persönliche Geheimwaffe, mit der wir Stress jeglicher Art bewältigen können, auf WG Abenden auftrumpfen und bei Freunden Eindruck schinden können.

Es ist eben nicht nur ein gewöhnliches Mittagessen, sondern hilft bei Weltschmerz, Herzschmerz und anderem. Es transportiert so sehr ein Gefühl des Ankommens und auch des Heimkommens. Wir sind nicht die ersten und werden wohl auch nicht die letzten sein, die dieses Gefühl mit einem so simplen Nudelgericht in Verbindung bringen. „Zuhause bist immer nur du“, singt Henning May von Annenmaykantereit kratzig ins Mikro. Sie haben es verstanden. Liebste Spaghetti Bolo, du bist Zuhause für uns. Du stehst für alles, was Heimat für uns bedeutet.

Dieses Gefühl kannst du nun mitnehmen, wohin immer du willst: Zum Studieren in eine fremde Großstadt oder falls du auf Reisen mal Heimweh verspürst. Nicht umsonst gibt es in so vielen Studenten-Städten nach 18 Uhr eine Spaghetti-Flatrate in den Kneipen. Ach Spaghetti Bolo, genau dafür sind wir dir ziemlich dankbar.

 

Das könnte Dich auch interessieren: Eine Liebeserklärung an: Die Butterbreze

A 15 minute meal can at times open the gates of Heaven! #spaghetti #supertuscan

A post shared by Gabriele Corcos (@thetuscangun) on

Just waiting for my "Lady and the Tramp" moment. 🍝 | 📷: @cy_eats #spaghettilove #insiderfood @lenasitaliankitchen

A post shared by INSIDER food (@thisisinsiderfood) on

Однажды макароны довели до тюрьмы голландского водителя Мартина Веенса, который управлял грузовиком и одновременно ел макароны. Полицейский патруль Голландии с вертолета снял на камеру, как Веенс, управляя машиной, левой рукой держал кастрюлю с макаронами, а правой – вилку, удерживая руль 40-тонного грузовика лишь коленями. За опасное вождение водитель был приговорен к 8 неделям тюрьмы. 🍝Слава Богу, у нас Вы можете отведать пасту в безопасности и комфорте, придя в кафе «Ricco» тогда, как только проголодаетесь. Тонкая или широкая, креветки🍤 или курица🍗, сливочный или томатный соус – выбирайте все, что душе угодно!👍🏻 . . . . . #болоньезе#паста#итальянскаякухня#итальянскаяпаста#спагетти#макароны#пп#брокколи#правильноепитание#пп#food #tagliolini#spaghetti#pasta#italia#pastaitaliana#yum#yummy#правильноепитание#астрахань#astrakhan #каферикко#vegetarian#вегетарианство#фудфото#foodphoto

A post shared by Кафе «Ricco» (@cafe_rikko) on

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren