AirbnbInternetLifestyleListeReisen

10 übertrieben luxuriöse Airbnb-Wohnungen, von denen wir nur träumen können

Übertrieben, luxuriös, abgespaced: 10 Airbnb-Wohnungen, die wir uns wohl niemals leisten können. Aber man wird ja wohl noch träumen dürfen!

Airbnb hat das Couchsurfing inzwischen salonfähig gemacht und wird auf der ganzen Welt verwendet. Es ist einfach verdammt praktisch, bei fremden Menschen zu wohnen, die einem dann auch noch die Stadt zeigen können und dir den ein oder anderen Geheimtipp verraten. Kein Wunder, dass das Geschäftsmodell inzwischen in so gut wie jeder Stadt der Welt vertreten ist.

Wir suchen immer nach der möglichst günstigsten Absteige, die es gibt, und stoßen dann auf so manch unangenehme Überraschungen. Mal ganz verquer gedacht: man kann ja auch mal nur so aus Spaß das andere Extrem ausreizen! Schon mal überlegt, in den teuersten, abgespacetesten Wohnungen dieser Welt zu übernachten? Auch wenn eine Nacht in diesen Wohnungen dein Budget für die nächsten 3 Monate sprengen und dich mit sofortiger Wirkung auf Nudel-Diät versetzen würde: man kann ja mal träumen.

 

1. Beverly Hills, USA

 

2. Berlin, Deutschland

 

3. Cote D’Azur, Frankreich

 

4. Rio de Janeiro, Brasilien

 

Auch spannend: 12 Reiseziele, die absolut überbewertet werden

5. Hakone, Japan

 

6. Reykjavik, Island

 

7. Auckland, Neuseeland

 

8. Serengeti Nationalpark, Tansania

 

9. Gran Roque, Venezuela

 

10. Falkirk, Vereinigtes Königreich

Mehr Travel-Porn gefällig? Schau mal hier: Von diesen 25 Airbnb-Wohnungen auf der ganzen Welt träumen wir alle

Folge ZEITjUNG auf Facebook, Twitter und Instagram!

Bildquelle: Unsplash unter CC0 Lizenz

Facebook-Titel: Airbnb

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren