Dieser virale Twitter-Thread erklärt perfekt, warum Depressive immer so müde sind

Twitter Social Media Depression Müde Müdigkeit Krankheit Erklärung

Eine Depression ist eine ernstzunehmende Krankheit, auch wenn viele unserer Mitmenschen das noch nicht ganz verstanden haben. Aufmunternde Sprüche wie „Reiß dich mal zusammen“ oder „Iss doch ein Stück Schokolade – die macht bekanntlich glücklich“ helfen Depressiven nicht nur überhaupt nicht, sondern machen die Situation meist nur schlimmer.

Wer unter Depressionen leidet, hat nicht nur einen schlechten Tag, sondern befindet sich meistens in einer Spirale negativer Gedanken, aus der er sich selbst meist nicht befreien kann. Ständige Müdigkeit und Lustlosigkeit begleitet diesen Zustand. Aber wenn man es selbst nie erlebt hat, ist es verdammt schwierig zu verstehen, wie es sich eine Depression anfühlt. Stattdessen kommen Fragen auf, Eine der häufigsten ist wohl: „Warum bist du immer so müde?“

Die Twitter-Userin PJ-Palits hat diese Frage nun ein für alle Mal beantwortet. In ihrem Thread erklärt sie ganz genau, weshalb depressive Menschen ständig ausgelaugt und müde sind und wie man sich ihnen gegenüber am besten verhalten sollte. Im Interview mit Bored Panda erklärte sie: “Ich habe eine bipolare Störung. Ich entschied mich dazu, Fürsprecherin für mentale Gesundheit zu werden, weil ich wusste, dass es viele Menschen gibt, die ganz leise und heimlich die selben Kämpfe austragen.“

Ihre Erklärung ging schon nach kürzester Zeit viral – vollkommen zu Recht! Denn jeder sollte sich über die Krankheit informieren, mit der sehr viele unserer Mitmenschen täglich zu kämpfen haben.