Nostalgie Ahoj: Unsere Lieblings-Brause gibt’s jetzt auch als Getränk!

Ahoj Brause Getränk

Habt ihr auch irgendwann aufgehört mitzuzählen, wie oft ihr dieses lustige Kribbeln erst auf der Zunge und dann im Kopf oder in der Nase gespürt habt? „Ahoj Brause“ war das absolute Highlight unserer Kindheit. Ob alleine oder mit Freunden, früher oder später hat immer irgendwer eines der bunten Päckchen rausgeholt und eine Runde geschmissen – hach, was waren das noch für Zeiten.

 

Back to the roots

 

Für alle, die sich gerne mal wieder für einen kurzen Moment in die Vergangenheit zurückbeamen würden, gibt es jetzt genau diese geniale Kindheitserinnerung in der Dose! Das Unternehmen hinter Ahoj, Columbus Drinks, bringt die Brause nämlich offiziell als Limonade in vier Geschmacksrichtungen auf den Markt: Waldmeister, Zitrone, Himbeere und Orange. Da prickelt die Zunge vor lauter Vorfreude ja schon fast von selbst! Erhältlich sind die 0,33l Drinks laut einer Pressesprecherin ab Montag deutschlandweit in Supermärkten wie Rewe, Edeka oder Famila.

 

Genuss ohne Schadstoffe

 

Seit 1925 schreibt die Ahoj-Brause Erfolgsgeschichte. Mit einer Markenbekanntheit von 97 Prozent gibt es in Deutschland wirklich nur ganz wenige Menschen, die noch nichts von ihr gehört haben. Und die sollten dann spätestens mit dem neuen Getränk Wind davon bekommen. Aber das Beste kommt erst noch: Ihr könnt die Limo sogar ohne schlechtes Gewissen genießen, wie der Geschäftsführer von Columbus Drinks, Jörg Harders, bestätigt: „In den Getränken und Pulvern stecken keine chemischen Inhaltsstoffe.“ Yeah, also her mit dem Zeug!

 

https://www.instagram.com/p/BUeNmpoBKf6/

 

Post a Comment

You don't have permission to register