AlbumBandGorillazInternetKonzertShowTelekomTour

Die Gorillaz sind zurück und ihr könnt beim ersten Deutschland-Konzert dabei sein!

Nachdem die „Gorillaz“ im April ihr neues Album „Humanz“ veröffentlichten, folgt jetzt ihre erste Liveshow. Und ihr könnt dabei sein!

[sponsored]

Die “Gorillaz” stehen für alternative Hip Hop-Tracks und ein außergewöhnliches Crossover aus Indie-Rock und Dub. Ihr Hit „Feel Good Inc.“ war 2006 in drei Kategorien für den „Grammy“ nominiert und mit ihm feierte die Band, die aus den vier Comicfiguren 2D, Noodle, Murdoc Niccals und Russel Hobbs besteht, einen ihrer ersten weltweiten Erfolge. Seit dem letzten Album „The Fall“ aus dem Jahr 2010 ist viel Zeit vergangen – und die haben die Musiker offensichtlich gut genutzt!

 

Humanz…

 

…so heißt das neue Comeback-Album, das am 28.04.2017 an den Start ging (ZEITjUNG berichtete). Ende des Jahres ist es dann endlich soweit: die nächste, langerwartete Tour der Band steht in Europa und Nordamerika an. Ihr Live-Debüt in Deutschland geben die Briten aber schon am 20. Juni im Kölner Palladium – und zwar mit nichts geringerem als einer einzigartigen 360 Grad-Show. Unter dem Titel „Telekom Electronic BeatsPresents ‚Humanz‘ Live“ präsentiert die Telekom vier exklusive Album-Showcases zum neuen Album.

 

Mitmachen und gewinnen

 

Als offizieller Technologiepartner bietet Telekom bereits exklusives Gorillaz-Material über ihre kostenlose Augmented-Reality-App an, die man sich ganz easy sowohl auf alle iOS- als auch Android-Geräte runterladen kann. Oben drauf gibt es online auch ein Interview mit 2D und Murdoc Niccals, den beiden virtuellen Charakteren der Bandgründer zu sehen. Interesse geweckt?

Dann dürfte die passende Verlosung genau das Richtige sein! Jeder hat ab Montag, den 15. Mai um 18 Uhr die Chance darauf, Tickets für die Weltpremiere zu gewinnen. Und kurz darauf auch noch ein zweites Mal. Registriert euch dafür einfach unter www.electronicbeats.net und bleibt up to date!

 

 

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Titelbild: Mark Allan

Kommentare

Sag was dazu

Das könnte Dich auch interessieren