„Linksradikaler Schlager“ von SWISS: Kann das klappen?

Der Rapper SWISS

Ein „Best-of“ zweier Welten

Auf eingängigen Schlagersound – welcher so auch auf dem Karneval laufen könnte – singt SWISS über klassisch linke bis linksradikale Themen – von der Gleichheit aller Menschen bis hin zum Kampf gegen Eliten und Institutionen, also „die da oben“ –, ohne sich selbst und seinen Song dabei zu ernst zu nehmen: Auf eine Zeile wie: „Diese Lügner da oben sind gegen euch“ folgt so etwa ein herrlich ironisches „[…] Denn wer links denkt, ist 100-pro Schlager-Fan“. Insgesamt ist er sich nicht zu schade, hier und da mit Klischees zu spielen, um zwischen den politischen Statements für Auflockerung zu sorgen.

Der Song ist eben nicht dazu gedacht, zum Nachdenken oder Handeln anzuregen, sondern ganz schlagertypisch zum Mitsingen statt zum Mitdenken: Der Refrain ist ein echter Ohrwurm und obwohl ich persönlich – zumindest nüchtern – nichts mit Schlager anfangen kann, so habe ich mich doch selbst dabei erwischt, wie ich zur Melodie mitgewippt habe.

„Linksradikaler Schlager“ ist endlich die Bierzelt-Hymne für Linke, die sich nicht immer zu ernst nehmen und auch mal über sich selbst lachen können: Auf der einen Seite politisch, auf der anderen Seite leicht zugänglich, unterhaltsam und selbst nach ein paar Bier noch zum Mitgrölen geeignet.

Die Single bietet nur einen ersten Vorgeschmack von der gleichnamigen EP, die am 02. Juli diesen Jahres erscheinen soll.

Mehr Musik-Themen:

Folge ZEITjUNG auf FacebookTwitter und Instagram!

Bildquelle: Sony Music Germany

Großer Anime-Fan und leidenschaftlicher Gamer mit einem Faible fürs Schreiben und das Lernen von Sprachen - gerne auch mal ausgefallenere wie Elbisch oder im Moment Mandarin. Zudem ein überzeugter Hemdenträger, exzessiver Nutzer der Farbe Schwarz (Dark Mode ist PFLICHT) und Katzenliebhaber.